Abo
  • IT-Karriere:

Freistellungswerkzeug

Topaz Remask 3 soll Farbfehler beheben

Topaz Labs hat sein Freistellungswerkzeug Remask überarbeitet. Mit Remask 3 soll das Trennen von Fotoobjekten und komplexen Hintergründen einfacher werden. In der neuen Version sollen Farbfehler durch neue Funktionen besser behoben werden. Sie entstehen vor allem, wenn halbtransparente Bereiche an Kleidungsstücken oder Haare freigestellt werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Freistellungswerkzeug: Topaz Remask 3 soll Farbfehler beheben

Wie bei der vorherigen Version markiert der Benutzer auch bei Remask 3 zunächst mit einem Pinsel grob den Umriss des Objekts und füllt es mit einer Farbe aus. Danach wird die Fläche markiert, die entfernt werden soll. Mit Hilfe der Voransicht kann kontrolliert werden, wie das freigestellte Objekt einmal aussehen wird.

  • Topaz Remask 3 - Einzelfarbfreistellung
  • Topaz Remask 3 - Maskenerstellung
  • Topaz Remask 3 - Maske
  • Topaz Remask 3 - ausgeschnittener Bereich
Topaz Remask 3 - Einzelfarbfreistellung
Stellenmarkt
  1. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  2. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim

Gegebenenfalls können so noch Maskenkorrekturen vorgenommen werden. Hier befinden sich auch die neuen Werkzeuge von Remask 3. Die Farbeinzelauswahl dient dazu, Farbreste aus den freigestellten Objekten zu entfernen, die eigentlich zum Hintergrund gehören.

Neben Remask existieren zahlreiche Konkurrenzprodukte wie Fluid Mask sowie Mask Pro, und auch Photoshop CS4 und CS5 sind mit ähnlichen Modulen ausgerüstet, um Objekte freizustellen.

Remask erstellt Ebenen in Photoshop, die auf Wunsch manuell bearbeitet werden können. Dabei werden Bilder mit 8 und 16 Bit Farbtiefe im RGB-Farbraum unterstützt. Topaz Remask 3 läuft unter der Windows- und Mac-Version von Photoshop (CS3 bis CS5) und Photoshop Elements 6 bis 9.

Eine kostenlose 30-Tage-Testversion für beide Betriebssysteme bietet Topaz nach Registrierung per E-Mail an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 99,00€

Irrtum 14. Dez 2010

Genau dieses Feature gibt es bei GIMP seit mindestens. zwei Jahren. Damit haben wir schon...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /