Abo
  • Services:

Der Zen-Modus zur Entspannung

Der Modus Zen bietet die Möglichkeit, Bejeweled endlos zu spielen. Im Hintergrund lassen sich verschiedene Entspannungsmöglichkeiten einstellen, wie Atmungsregulierung, Mantras oder binaurale Musik. Vor der Aktivierung der binauralen Musik warnt das Spiel jedoch: "Bei bestimmten Leuten können Stimmungswechsel, Schwindel, Muskelzuckungen, Halluzinationen, Benommenheit, Unaufmerksamkeit und andere gesundheitliche Auswirkungen ... auftreten." Nach einer Stunde in diesem Modus mit allen aktivierten Entspannungsfeatures kommen wir zu dem Schluss, dass es den gleichen Effekt wie eine Entspannungs-Audio-CD hat.

  • Die acht Spielmodi
  • Im Spiel lassen sich Abzeichen verdienen - Steam-Erfolge werden nicht unterstützt.
  • Eine Offline-Bestenliste gibt es, Onlineduelle leider nicht.
  • In der Diamantmine müssen Spieler Gold schürfen.
  • Das Objekt der Begierde eines jeden Bejeweled-Spielers: der Hypercube (2. Zeile von unten)
  • Der Hypercube explodiert. Je mehr Steine unten explodieren, desto größer die Chance auf Kombos.
  • Der Modus Poker
  • Wir erspielen uns ein Spektrum, eine Hand mit fünf verschiedenen Farben.
  • Die Sicherheitsinformationen im Zen-Modus
  • Die Optionen im Zen-Modus
Die Optionen im Zen-Modus
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Haufe Group, St. Gallen

Bejeweled 3 ist für Windows und Mac OS erschienen und kann für knapp 20 Euro über Steam oder Popcap.com gekauft werden. Der Lizenzschlüssel von Popcap kann auf bis zu fünf PCs aktiviert werden. Steam-Erfolge oder Speicherstände in der Steam-Cloud unterstützt das Spiel nicht. Bejeweled 3 setzt unter Windows einen 1,2-GHz-Prozessor, eine Grafikkarte mit 128 MByte Speicher sowie 1 GByte RAM voraus. Unter Mac OS ist Bejeweled etwas hardwarehungriger und benötigt eine Core-Duo-CPU mit 1,66 GHz. Auf beiden Systemen nimmt der Titel 320 MByte Speicherplatz in Anspruch.

Fazit

Spieler knobeln in Bejeweled 3 taktischer. Das ist die größte Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger. Die Modi Poker und Falter minimieren den Aspekt Glück und bringen Bejeweled 3 dadurch auf ein Knobellevel mit Tetris oder Hexic. Der zeitbeschränkte Modus Blitzschlag ist im Grunde Bejeweled Blitz 2.0 und extrem motivierend. Durch die Vielfalt bekommen Spieler mit Teil 3 das mit Abstand beste Bejeweled.

Sehr enttäuschend: Das Spiel lässt sich nicht mit sozialen Netzwerken wie Facebook verbinden und bietet auch kein eigenes Freundesystem an, um Ergebnisse online zu vergleichen. Der Pokermodus wäre auch für spannende Mehrspielerduelle geeignet, diese fehlen aber. Ein Videoupload für die spektakulärsten Runden lässt das Spiel ebenfalls vermissen. Damit lässt Popcap sehr viel Potenzial ungenutzt.

 Spieletest Bejeweled 3: In der Ruhe liegt die Knobelkraft
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 63,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 127,89€)
  2. (u. a. Philips 49PUS6482 UHD-TV mit Ambilight für 549,99€ statt 649€ im Vergleich)

PanicMan 13. Dez 2010

Es gibt Werbung bei Golem.de???? Wo???? *grübel*

Bill S. Preston_ 13. Dez 2010

Ok, Freundesystem ist eine Sache. Aber dieses "Netzwerk" (Facebook) sollten wohl eher...

elgooG 12. Dez 2010

..klar, nur Anfänger spielen gelangweilt in ihren Büros Minesweeper und Solitär. Echte...

tigerente 10. Dez 2010

Voraussetzungen: Empfohlen: Windows XP / Vista; Intel Core 2 DUO 2,2 GHz oder AMD Athlon...

Laberrhabarber 10. Dez 2010

Ich finde, "Bejeweled 3" muß sich mit "Bejeweled Twist" vergleichen lassen. Dabei...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


      •  /