Abo
  • IT-Karriere:

15 Minuten ade

Youtube-Videos dürfen länger werden

Youtube hebt die Längenbegrenzung für Videos teilweise auf. Vertrauenswürdige Nutzer dürfen künftig Videos mit mehr als 15 Minuten Laufzeit hochladen.

Artikel veröffentlicht am ,
15 Minuten ade: Youtube-Videos dürfen länger werden

Die Befreiung von der Längenbegrenzung von Videos auf Youtube betrifft vorerst nur ausgewählte Nutzeraccounts, mit denen nicht gegen die Youtube-Regeln und geltendes Urheberrecht verstoßen wurde. Wer freigeschaltet ist, wird darüber im Uploadmenü informiert ("Congratulations! Your account is now enabled for uploads longer than 15 minutes.")

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus, Bodenseeregion
  2. INSYS TEST SOLUTIONS GmbH, Regensburg

Für Youtubes Geschäftspartner gab es die Minutenbeschränkung auch bisher nicht. Für den Großteil der privaten Youtube-Nutzer gilt hingegen weiterhin die im Juli auf 15 Minuten angehobene Begrenzung, mit der sich Youtube vor unerlaubt eingestellten Filmen und Serienfolgen schützen will.

Youtube bietet Filmstudios, Fernsehsendern und Musikverlagen mit dem Content-ID-System ein Werkzeug zum Auffinden von Urheberrechtsverletzungen. Damit sollen von Youtube-Nutzern unerlaubt hochgeladene Inhalte automatisch aufgespürt werden, die Werbeeinnahmen für das entsprechende Video können dann übernommen oder das Video ganz gesperrt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€
  2. 144,90€ + Versand
  3. 529,00€

eischuam 14. Dez 2010

Die gerechte GEMA Gebühr...Ja ne ist klar!

n01 14. Dez 2010

http://www.youtube.com/watch?v=niJWmdnxEFc

eppad 11. Dez 2010

Joa, früher immer auf Kasette gehört "Die Katze will nicht in den Toaster" :D

Einhorn444 11. Dez 2010

Jup, und jetzt sind auch noch 8 Stunden Mitschnitte vom Parteitag der Piraten auf youtube...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /