Abo
  • Services:

Emtec

Filmfestplatte mit Full-HD-Ausgabe

Emtec hat mit dem Movie Cube K220H einen Medienspieler vorgestellt, der eine eigene Festplatte mit bis zu 2 TByte Speicherkapazität hat. Neben Videos in Full-HD lassen sich auch darauf gespeicherte Fotos und Musik direkt am Fernseher wiedergeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Movie Cube K220H
Movie Cube K220H

Viele Medienspieler sind lediglich mit USB-Anschlüssen ausgerüstet, über die externe Festplatten angeschlossen werden. Der Movie Cube bringt die Festplatte gleich mit. Je nach Modell bietet sie 1 oder 2 TByte Speicherplatz.

  • Emtec Movie Cube K220H
  • Emtec Movie Cube K220H
  • Emtec Movie Cube K220H
Emtec Movie Cube K220H
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Der Movie Cube K220H spielt viele Videoformate und Container ab. Neben MPEG1, 2 und 4 können auch Xvid, WMV9 und H.264 wiedergegeben werden. Passend dazu werden die Untertitelformate SRT, SSA, SMI und IDX eingeblendet.

Die kleine Box unterstützt Videocontainer wie AVI, VOB, MKV, MOV, MP4, MPG, TS, WMV, DAT, IFO und ISO. Außerdem lassen sich Fotos im JPEG- und BMP-Format am Bildschirm in Form von Diashows abspielen. Wer will, kann mit dem Movie Cube auch Musik (MP3, WMA, OGG und WAV) wiedergeben. Neben einem optischen ist auch ein koaxialer Tonausgang an Bord. Für die Bildausgabe stehen HDMI und Composite-Video zur Verfügung.

Wem die interne Festplatte nicht genügt, der kann über USB auch externe Speichermedien anschließen. Der Emtec Movie Cube K220H kostet mit 1 TByte rund 200 Euro. Für 2 TByte sind rund 280 Euro fällig.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 34,99€
  2. 23,99€
  3. 12,49€
  4. (-20%) 15,99€

elDemonse 11. Dez 2010

Besten Dank "Besteht denn überhaupt informations bedarf ???" Auf jeden Fall!!! Mich...

THX1138 10. Dez 2010

ReMuxe das ganze doch einfach mit mkvtoolnix in eine mkv. Dauert ~10 Minuten und das wars.

Der Leser 10. Dez 2010

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

__tom 10. Dez 2010

Gibt es sowas eigentlich auch mit freier firmware? muss kein hd können.

heidelinde 10. Dez 2010

ein produkt nach der form der verpackung zu nennen .. wie schlau ^^


Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /