Abo
  • IT-Karriere:

KDE

Canonical spendiert neuen Server

Canonical hat dem KDE-Projekt einen neuen Server spendiert. Das KDE-Projekt hat gleichzeitig die zweite Beta der nächsten Version 4.6 veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
KDE: Canonical spendiert neuen Server

Der von Canonical gestiftete Server steht in London und wird von einer CPU mit acht Kernen angetrieben. Außerdem ist der Rechner mit 6 GByte Arbeitsspeicher ausgestattet und enthält eine Festplatte mit 130 GByte Speicherplatz. Laut Blogeintrag auf der Webseite des KDE-Projekts kann er auch weitere Festplatten aufnehmen.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Modis GmbH, Berlin

Die ersten Dienste, die auf den neuen Server umgezogen werden sollen, sind Wikiseiten der Techbase, Userbase und der Community. Der Server soll die vorhandenen Rechner entlasten, die laut den KDE-Systemadministratoren unter der gegenwärtigen Beanspruchung leiden.

Canonical unterstützt seit längerem das KDE-Projekt, etwa indem es die Ubuntu-Variante Kubuntu als CD-Version und über seine Server vertreibt. Zudem ist KDE-Entwickler Jonathan Riddell Angestellter bei Canonical.

KDE SC 4.6 Beta 2 erschienen

Das KDE-Team hat die zweite Beta der für den 26. Januar 2011 angekündigten Version 4.6 veröffentlicht. Laut Entwickler wurden lediglich Fehler korrigiert. Der Quellcode der aktuellen Beta mit der internen Versionsnummer 4.5.85 steht zum Testen unter download.kde.org zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Seitan-Sushi-Fan 13. Dez 2010

Installationsgeschwindigkeit hat nichts mit dem Paketformat zu tun. Höchstens mit HDD...

zusammenfasser 10. Dez 2010

Wie Du ganz deutlich sehen kannst, mußt Du mindestens sechs distris mit kde...

TrottoirSurfer 10. Dez 2010

Also ich kenne mich mit gtk nicht aus, aber was ist der genaue Vorteil gegenüber...

Nasenkoffer 10. Dez 2010

Und Edgars Schlemmer-Würstchenbude hat seine Homepage von 1&1 zu Strato umgezogen ...

debianer 10. Dez 2010

Aus lange Sicht ist Plasma der bessere/zukunftssicherere Desktop. Die KDE SC wächst auch...


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /