Abo
  • Services:

Absolut Sim

Gesprächsminute und SMS kosten jeweils 7,9 Cent

Mit Absolut Sim ist ein neuer Tarif verfügbar, bei dem Telefonminuten und SMS innerhalb Deutschlands mit je 7,9 Cent abgerechnet werden. Als Option gibt es eine Datenflatrate für 9,99 Euro im Monat.

Artikel veröffentlicht am ,
Absolut Sim: Gesprächsminute und SMS kosten jeweils 7,9 Cent

Alle Anrufe in deutsche Netze kosten mit dem Tarif Absolut Sim 7,9 Cent pro Minute. Jede angefangene Telefonminute wird immer voll berechnet, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht. Auch der inländische SMS-Versand kostet einheitlich 7,9 Cent pro Nachricht. Das Abfragen der Mailbox ist kostenlos, Absolut Sim nutzt das Mobilfunknetz von Vodafone.

Stellenmarkt
  1. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger
  2. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Haiger

Für die gelegentliche mobile Internetnutzung kostet jedes MByte 25 Cent. Abgerechnet wird in einer für den Kunden ungünstigen 100-KByte-Taktung. Der Tarif kennt keine Grundgebühr und keine Vertragslaufzeit und verlangt keinen Mindestumsatz. Das Startpaket kostet mit Sim-Karte einmalig 9,99 Euro und umfasst ein Guthaben von 2,37 Euro für 30 Freieinheiten für Gespräche oder SMS. Das Guthaben muss spätestens nach drei Monaten aufgebraucht sein, ansonsten verfällt es.

Als Option gibt es eine gedrosselte Datenflatrate mit der Bezeichnung Smartphone Webflat, die monatlich 9,99 Euro kostet. Ab einem monatlichen Volumen von 250 MByte wird die Bandbreite auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Bei der Datenflatrate gibt es eine kundenfreundlichere 10-KByte-Taktung. Die Datenflatrate hat eine Mindestvertragslaufzeit von drei Monaten und verlängert sich automatisch um jeweils einen Monat, wenn die Option nicht gekündigt wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€
  4. 589,99€ (Bestpreis!)

kevla 11. Dez 2010

in deutschland braucht es nunmal mehr als 2 sendemasten für ne 100%-abdeckung ;)

dfsdfsdff 10. Dez 2010

Freenet, o2 Netz, 7cent/m/sms, 500MB 9,99EUR

LiLaLaunebär 10. Dez 2010

Trifft nur bedingt zu, da es sich hier nicht im Dein Geld handelt, sondern einen Bonus...

THX1138 10. Dez 2010

Ist seit 2006 so; http://www.billigdrucker.de/verfall-von-handy-prepaid-guthaben...

nomansname 10. Dez 2010

nett, aber unlustig. bei so einem easteregg könnte man schon mehr machen.kleine...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /