Internet im Auto

Wi2U Car Hotspot nun auch subventioniert

Den Wi2U Car Hotspot gibt es nun auch im Paket mit Vodafones UMTS-Datenflatrate und einem Netbook. Der WLAN-UMTS-Router von Lesswire ist für die Nutzung im Auto gedacht und kann mit GPS auch zur Standortbestimmung aus der Ferne genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Wi2U Car Hotspot
Wi2U Car Hotspot

Der Berliner Hersteller Lesswire verkauft den Wi2U Car Hotspot seit November 2010 für 385 Euro. Seit kurzem gibt es den WLAN-UMTS-Router fürs Auto auch mit dem UMTS-Datentarif Vodafone Mobile Connect Flat und einem Netbook vom Typ Acer Aspire One 532 subventioniert für 355 Euro. Für den Tarif Mobile Connect Flat 14,4 (Drosslung ab 14,4 GByte) müssen 39,99 Euro pro Monat gezahlt werden. Die Vertragslaufzeit des Pakets beträgt 24 Monate.

Stellenmarkt
  1. Function Owner Connected Services (m/w/d)
    AKKA, Braunschweig, Köln, Wolfsburg
  2. (Junior) IT-Berater Schnittstellen (m/w/d)
    Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, Neuwied
Detailsuche

Am Wi2U Car Hotspot können sich bis zu acht Endgeräte gleichzeitig über WLAN nach 802.11b/g anmelden und sich die über GSM, GPRS, Edge oder UMTS aufgebaute mobile Internetverbindung teilen. In UMTS-Netzen werden auch HSUPA- und HSDPA-Datenraten unterstützt, so dass Downloads mit bis zu 7,2 MBit/s und Uploads mit bis zu 5,76 MBit/s möglich sind. Das WLAN kann mittels WPA (TKIP, AES) und WPA2 (CCMP, AES) verschlüsselt werden.

  • Wi2U Car Hotspot - WLAN-Router bringt Fahrgäste über UMTS online. (Bild: Lesswire)
  • Wi2U Car Hotspot - an der Vorderseite wird die Sim-Karte eingesteckt. (Bild: Lesswire)
  • Wi2U Car Hotspot - auf der Rückseite gibt es zwei Antennenschlüsse und einen 4-Pin-Stromanschluss. (Bild: Lesswire)
  • Wi2U Car Hotspot - das Gehäuse misst 134 x 81 x 17,5 mm. (Bild: Lesswire)
  • Wi2U Car Hotspot - ins Handschuhfach eingebaut (Bild: Lesswire)
  • Wi2U Car Hotspot - ins Handschuhfach eingebaut (Bild: Lesswire)
Wi2U Car Hotspot - WLAN-Router bringt Fahrgäste über UMTS online. (Bild: Lesswire)

Externe Antennen

Lesswire verspricht dabei eine stabile Internetverbindung auch bei hoher Fahrtgeschwindigkeit - unter anderem durch die externe Antenne, die mit einem drei Meter langen Kabel von innen an eine Scheibe geklebt oder fest eingebaut werden kann. Die WLAN-Antenne steckt hingegen in dem 134 x 81 x 17,5 mm großen Gerätegehäuse, eine externe WLAN-Antenne ist nicht vorgesehen. Eine Ethernet-Schnittstelle gibt es ebenfalls nicht.

Mit dem integrierten GPS-Empfänger kann der Wi2U Car Hotspot auch zur Navigation eingesetzt werden. Wird zusätzlich der Diebstahlschutz aktiviert, erhält der Fahrzeugbesitzer auf Wunsch per SMS und/oder E-Mail eine Benachrichtigung über die Position beim Starten und Ausschalten des Fahrzeugmotors. Dazu erhält der Empfänger einen Link zu Google Maps. Um den GPS-Empfang zu verbessern, kann eine externe GPS-Antenne hinzugekauft werden.

Robuste Elektronik

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.07.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Klirrende Kälte und heiße Sommertage dürften keine Probleme bereiten: Im Betrieb verträgt der Wi2U laut Lesswire Temperaturen von -25 bis +75 Grad Celsius. Im ausgeschalteten Zustand sollen -40 bis +105 Grad Celsius das Gerät nicht beschädigen.

Zur Anbringung des Wi2U Car Hotspots liegt ein Montagekit bei. Die Stromversorgung erfolgt mittels Zigarettenanzünder oder über das Bordnetz des Fahrzeugs. Entsprechende Kabel liegen bei. Lesswire wirbt damit, dass die Installation kinderleicht ist, solange kein versteckter Antenneneinbau geplant ist. Firmwareupdates können über das Internet bezogen werden.

Noch wenige Händler

Der Wi2U Car Hotspot kann über einen mit Lesswire zusammenarbeitenden eBay-Händler oder über ein paar andere Partnershops erstanden werden.

Eine günstigere und auch für Entwickler interessante Alternative zum Wi2U ist Densions Wi Drive, das auch Anschluss ans Autoradio finden und so ohne zusätzliche Hardware zum Empfang von Internetradio genutzt werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


hoppla 14. Dez 2010

Man kann den wi2u car hotspot auch mitnehmen und mit einem Netzadapter betreiben.

JanzJenau 09. Dez 2010

Dito. Das Spiel sollte auch mit anderen (z.T. noch verfügbaren...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Storytelling
IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten

Wer in Unternehmen über das Geld verfügt, versteht nicht unbedingt etwas von IT. Wie wir Vorgesetzte von Projekten überzeugen können.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann

Storytelling: IT-Projekte beginnen mit guten Geschichten
Artikel
  1. US-Streaming: Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat
    US-Streaming
    Immer mehr Netflix-Abonnenten kündigen nach einem Monat

    Netflix hat zunehmend Probleme, neue Abonnenten zu halten. Der Anteil an Neukunden, die nach einem Monat wieder kündigen, steigt.

  2. FBI: Krypto-Queen auf Liste der zehn meistgesuchten Verbrecher
    FBI
    "Krypto-Queen" auf Liste der zehn meistgesuchten Verbrecher

    Das FBI ist sehr an Ruja Ignatova interessiert: Die als "Krypto-Queen" bekannte Betrügerin kommt auf die Liste der zehn meistgesuchten Verbrecher.

  3. Ron Gilbert: Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community
    Ron Gilbert
    Chefentwickler von Monkey Island sauer auf Community

    "Die Leute sind gemein": Ron Gilbert, Chefentwickler von Return to Monkey Island, reagiert auf Kritik am Grafikstil des Adventures.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RX 6800 679€ • Samsung SSD 2TB (PS5-komp.) 249,90€ • MindStar (Zotac RTX 3090 1.399€) • Nanoleaf günstiger • Alternate (TeamGroup DDR4-3600 16GB 49,99€, Be Quiet Silent Tower 159,90€) • iPhone SE (2022) günstig wie nie: 481,41€ • Switch OLED günstig wie nie: 333€ [Werbung]
    •  /