Abo
  • Services:
Anzeige
Heroku: Salesforce kauft Cloud-Experten für 212 Millionen US-Dollar

Heroku

Salesforce kauft Cloud-Experten für 212 Millionen US-Dollar

Salesforce.com hat den Ruby-Hoster Heroku gekauft. Ruby sei die Sprache für die kommende Cloud-Ära, sagte Firmenchef Marc Benioff.

Salesforce kauft den Ruby-Hoster Heroku für 212 Millionen US-Dollar. Heroku wurde 2007 in San Francisco gegründet. Das Unternehmen hat 30 Beschäftigte und hostet Ruby-Anwendungen auf seiner Cloud-Plattform und stellt Bibliotheken für die Programmiersprache zur Verfügung.

"Die nächste Ära des Cloud Computing wird sozial, mobil und in Echtzeit. Ich nenne es Cloud 2", sagte Salesforce-Chef Marc Benioff zu der Übernahme. "Ruby ist die Sprache von Cloud 2", sagt er über die Skriptsprache. Salesforce.com ist ein Anbieter von gehosteten Geschäftsanwendungen sowie von Software für das Kundenbeziehungsmanagement und betreibt mit Force.com eine Plattform für die Applikationsentwicklung.

Anzeige

Heroku hatte kürzlich eine Partnerschaft mit Facebook bekanntgegeben und das Heroku Facebook App Package bereitgestellt, mit dem die Erstellung von Facebook-Apps vereinfacht wird. Im November 2010 veröffentliche Heroku das Datenbank-Backup-Produkt Heroku PG Backups für PostgreSQL-Datenbanken. Heroku stellt nach eigenen Angaben 105.000 Ruby Apps bereit. An der Entwickler-Community seien 1 Millionen Menschen beteiligt.

Salesforce vergibt zusätzlich zu dem Kaufpreis 27 Millionen US-Dollar in Unternehmensaktien an die Beschäftigten von Heroku. Die Übernahme soll bis Ende Januar 2011 abgeschlossen sein. Salesforce-Mitbegründer und Vice President für Technology Parker Harris erklärte, dass sich für Heroku nichts ändern werde. Das Angebot werde weiter bei Amazon gehostet und die Firma bleibe in ihren Büros in San Francisco. Auch die Roadmap werde nicht geändert, sagte Harris. "Diese Leute haben bereits eine Roadmap, und die ist fantastisch."


eye home zur Startseite
Thomas K. 09. Dez 2010

1. Eine Programmiersprache soll also nicht skalieren... aha. 2. Falls du Ruby on Rails...

Dahvid 09. Dez 2010

An sich ist es ja auch nichts großartig anderes, ein Hostingpaket was über mehrere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€
  2. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)
  3. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch erlaubt unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

  1. Seit wann funktioniert das?

    __destruct() | 12:35

  2. Re: Wieder mal ein Sinnloser Artikel.

    Phantom | 12:28

  3. Re: Erster!!!

    Phantom | 12:27

  4. Re: Siri und diktieren

    stiGGG | 12:01

  5. Re: bitte klär mich jemand nochmal auf...

    kazhar | 12:00


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel