Abo
  • IT-Karriere:

Grafikkarten

AMDs Radeon 6970 am 15. Dezember ab 430 Euro?

Dass AMDs erste Grafikkarte mit der neu entwickelten GPU Cayman in der kommenden Woche auf den Markt kommt, hat das Unternehmen bereits bestätigt. Nun gibt es Gerüchte zum genauen Termin und dem Preis - aber nicht zur kleineren Radeon 6950.

Artikel veröffentlicht am ,
Grafikkarten: AMDs Radeon 6970 am 15. Dezember ab 430 Euro?

Fudzilla will erfahren haben, dass der empfohlene Preis für die Radeon 6970 bei 450 US-Dollar liegt, in Europa soll die Karte je nach Land zwischen 430 und 450 Euro kosten. Da die Grafikkartenhersteller ihre Preise recht genau an die Leistungsfähigkeit anpassen, ist also kein ernsthafter Konkurrent für die Geforce GTX 580 zu erwarten, die derzeit um 530 Euro kostet. Nvidias Empfehlung von 480 Euro haben die Grafikkartenhersteller und Händler aufgrund der Nachfrage inzwischen großzügig nach oben korrigiert.

Stellenmarkt
  1. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd

Ob das kleinere Modell mit Cayman-Architektur, die Radeon 6950, aber mit der neuen GTX 570 konkurrieren kann, ist noch nicht abzusehen. Zur 6950 gibt es noch nicht mal Gerüchte. AMDs üblicher Preispolitik folgend, dürfte sie aber zwischen 300 und 350 Euro kosten. Die nächstkleinere Karte der Serie Radeon 6000, das Modell 6870, kostet rund 230 Euro, so dass auch 300 Euro für die 6950 realistisch erscheinen.

Da AMD die Serie 6900 ohnehin schon um einige Wochen verschoben hat, ist von einer guten Verfügbarkeit zum Marktstart auszugehen, was auch die Quellen von Fudzilla bestätigen sollen. Bis Weihnachten bleibt ab dem 15. Dezember nur noch gut eine Woche, so dass die ersten Lieferungen trotzdem schnell vergriffen sein könnten. Auf die 6990 mit zwei GPUs zu warten, ist für das Spielen über die Feiertage keine Option: Dass diese Karte entgegen den ursprünglichen Planungen erst Anfang des ersten Quartals 2011 erscheint, hat AMD schon bekanntgegeben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)
  3. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  4. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)

Klubabobu 09. Dez 2010

Das halte ich für Unfug. Die GTX 580 enthält den Fermi, wie er eigentlich schon vor einem...

MaxMuster 09. Dez 2010

Hobby ist selten sinnvoll und meist teuer! Und nur weil der OP keinen Goldesel hat, soll...

Hans Hartwurst 09. Dez 2010

Ist doch offensichtlich, dass man mit diesem Produkt auf das Luxussegment abzielt. Von...

Knübbel 09. Dez 2010

Weil ´zu den News meisten dabei steht das die Leistung etwas niedriger als die 580 sein...

72 suited 09. Dez 2010

Wann kommt denn der Dezember-Treiber? Erst nach dem Verkauf?


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 5700 (XT) - Test

Die Navi-10-Grafikkarten schlagen die Geforce RTX 2060(S), benötigen aber etwas mehr Energie und unterstützen kein Hardware-Raytracing, dafür sind sie günstiger.

Radeon RX 5700 (XT) - Test Video aufrufen
SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /