Abo
  • Services:
Anzeige
Evernote: Notizstapel auch für Windows

Evernote

Notizstapel auch für Windows

Der Notizzetteldienst Evernote ermöglicht mit seiner neuen Windows-Version 4.1, mehrere Notizbücher in einem Stapel zusammenzufassen. Dadurch soll besonders bei vielen einzelnen Notizbüchern die Übersicht gewahrt werden. Zusätzlich vergrößert sich die maximale Anzahl der synchronisierten Notizbücher, die Evernote-Nutzer in einem Account speichern können, von 100 auf 250.

Bislang war die Notizbuchstapelfunktion nur in der Betaversion 2.0 der Mac-OS-X-Variante von Evernote integriert. Per Drag-and-Drop oder Klick auf die rechte Maustaste werden die Notizbücher des gleichen Themas übereinander auf einen Stapel gezogen. Das hat nicht nur einen optischen Vorteil, sondern ermöglicht auch, sämtliche Notizbücher eines Stapels gleichzeitig zu durchsuchen.

Anzeige

Evernote synchronisiert die Clientinstallationen über das Internet und speichert die Notizen sowohl auf seinen Servern als auch auf den Rechnern des Nutzers. Die Stapel werden hingegen computerspezifisch angelegt.

Außerdem wurde in Evernote 4.1 die Anzeige der Notizinformationen in drei Darstellungsstufen unterteilt. Je nach Einstellung werden so mehr oder minder viele Meta-Informationen dargestellt. In der Komplettansicht sieht der Anwender Schlagwörter, Quellen-URL, Geo-Koordinaten, Erstellungs- und Updatedaten. In der teilweisen Ansicht werden nur Schlagwörter und Quellen-URLs angezeigt. Wer will, kann die Metainformationen auch ganz ausblenden.

Die neue Version wird bei Evernote-4-Installationen über den Updatemechanismus eingespielt. Nutzer der alten Version 3.5 können ebenfalls auf 4.1 upgraden. Sie müssen allerdings eine Datei manuell herunterladen und installieren.


eye home zur Startseite
petameter 25. Aug 2011

Mir ist völlig unverständlich, wieso eine unbeschränkte Verschachtelung in einem so...

Dupa 10. Dez 2010

Ja auch One Note kann in Bilddateien nach Wörtern suchen. Wenn ich richtig rechne sogar...

asdfasdfasdfasa... 09. Dez 2010

Ah mit der neuen Version ist kein .NET...super :)

asdfasdfasdfasa... 09. Dez 2010

Gibt es das auch fürs Blackberry, Android und Iphone?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  2. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  3. Media Carrier GmbH, München
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Verschwörungstheoretiker wiedermal widerlegt?

    mambokurt | 16:54

  2. Re: Muhahahahaha

    jayrworthington | 16:52

  3. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 16:51

  4. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Agba | 16:49

  5. Re: Bei so was wird mir Angst

    logged_in | 16:49


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel