Jumpgate Evolution

Codemasters verklagt Netdevil auf 1,4 Millionen US-Dollar

Codemasters hat genug vom Warten auf Jumpgate Evolution: Der Publisher klagt wegen des verspäteten Weltraum-Onlinerollenspiels gegen dessen Entwickler Netdevil. Es geht um rund 1,4 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,
Jumpgate Evolution: Codemasters verklagt Netdevil auf 1,4 Millionen US-Dollar

"Codemasters hat beim Bundesgericht in San Francisco Klage gegen Gazillion und Netdevil eingereicht". Mit dieser Aussage wendet sich Codemasters auf seiner Communityseite an Spieler. In dem Rechtsstreit geht es um das Weltraum-Onlinerollenspiel Jumpgate Evolution - den Nachfolger des 2001 veröffentlichten MMORPGs Jumpgate. Codemasters möchte laut der Klageschrift die rund 1,4 Millionen US-Dollar zurückhaben, die vor allem für die Entwicklung des Spiels und den Aufbau einer europäischen Infrastruktur vorgestreckt wurden. Entwickler Netdevil und dessen Muttergesellschaft hätten mehrere vereinbarte Termine nicht eingehalten, auch jetzt sei keine Fertigstellung des Projektes absehbar.

Warum die Entwicklung von Jumpgate Evolution so langsam vorankommt, ist unklar - dabei können sich Spieler derzeit sogar für den Betatest anmelden. Netdevil hat das Programm auch in den vergangenen Monaten noch auf Messen vorgeführt. In der Zwischenzeit hat das Entwicklerstudio das Onlinespiel Lego Universe fertiggestellt und sich vom Comicverlag Marvel eine langfristige Lizenz an dessen Figuren und Stoffen gesichert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
Artikel
  1. App Store ausgetrickst: Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt
    App Store ausgetrickst
    Illegale Streaming-App als Sudoku-Client getarnt

    In Apples App Store war sie als Sudoku-App gelistet, doch nach der Installation änderte sich die Oberfläche nach wenigen Sekunden.

  2. Corona-Warn-App: Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant
    Corona-Warn-App
    Digital signierte Tests bis Ende Juni geplant

    Nicht nur Impfungen, auch zertifizierte PCR-Tests sollen demnächst in der Corona-Warn-App angezeigt werden können. Sie sollen das Reisen erleichtern.

  3. Apple: Manche iMacs sind schief
    Apple
    Manche iMacs sind schief

    Immer mehr Kunden erhalten wohl ihre iMacs mit schief installierten Panels. Käufer sind frustriert, die Community sieht Meme-Material.

fwefwefwefwefwefwe 10. Dez 2010

Du weisst nichtmal was deine eigenen Worte bedeuten sollen, oder?

Nartakk 09. Dez 2010

Ist doch ne super Idee von Codemasters... Genau auf diesem Weg bekommt man am Ende ein...

fwefwefwefwfwefwe 09. Dez 2010

Naja soooo schlecht scheint es ja dann doch nicht um NetDevil bestellt zu sein - immerhin...

fwefwefwewefwef... 09. Dez 2010

DER DUKE WIRD KOMMEN UND UNS ALLE ERRETTEN GANZ BESTIMMT

wefwefwefwefwfwef 09. Dez 2010

Ich korrigiere : seit mehr als 3 Jahren sogar.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Xbox Series X aktuell bestellbar 499,99€ • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Amazon-Geräte günstiger • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Alternate XXL Sale [Werbung]
    •  /