The Great Escape

Rayman springt kostenlos auf iPhone

Er ist einer der letzten großen Jump-and-Run-Helden: Rayman. Jetzt hat Publisher Gameloft sein Abenteuer The Great Escape kostenlos für das iPhone veröffentlicht. Golem.de verrät, wie Spieler ein kleines, aber möglicherweise entscheidendes Problem damit beheben.

Artikel veröffentlicht am ,
The Great Escape: Rayman springt kostenlos auf iPhone

Der auf mobile Endgeräte spezialisierte Publisher Gameloft bietet ein weiteres seiner Spiele kostenlos an. Nachdem Anfang Dezember 2010 das 3D-Rollenspiel Dungeon Hunter HD für Android erhältlich war, gibt es nun einen Tag lang den für iPhone, iPad und iPod touch umgesetzten Klassiker Rayman - The Great Escape, der ursprünglich 1999 unter anderem für Windows und die N64 auf den Markt kam. Spieler steuern darin den Helden Rayman durch eine kunterbunte 3D-Welt. Der Download über den App Store wiegt 238 MByte, das Programm setzt iOS 3.1.2 voraus und ist lediglich am 8. Dezember 2010 kostenlos erhältlich.

  • Rayman: The Great Escape (iPhone)
  • Rayman: The Great Escape (iPhone)
  • Rayman: The Great Escape (iPhone)
  • Rayman: The Great Escape (iPhone)
  • Rayman: The Great Escape (iPhone)
Rayman: The Great Escape (iPhone)

Ein Problem gibt es allerdings: Aus unbekanntem Grund startet The Great Escape auch auf deutschen Smartphones in spanischer Sprache. Um das zu ändern, muss der Nutzer gleich nach dem Start auf das kleine "i" in der linken unteren Ecke des Bildschirms tippen. Dann wählt er "Opciones", dann "Idioma" und anschließend "Deutsch".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Blair 11. Dez 2010

Naja, "simpel" heißt nicht unbedingt "kaum kreativ". Manche Websites berichten von sehr...

Blair 11. Dez 2010

Ja stimmt.

Ray the Man 09. Dez 2010

wieder einmal... Jetzt wissen wir auch, warum es derzeit mal wieder Lieferschwierigkeiten...

GEIÖL... 08. Dez 2010

kwt..

THX1138 08. Dez 2010

Du magst ja Recht haben. Und? Schau dir aktuelle PC Games an. Da wird die DVD-Version...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  2. 4 Motoren und 4-Rad-Lenkung: Tesla aktualisiert Cybertruck
    4 Motoren und 4-Rad-Lenkung
    Tesla aktualisiert Cybertruck

    Tesla-Chef Elon Musk hat einige Änderungen am Cybertruck angekündigt. Der elektrische Pick-up-Truck wird mit vier Motoren ausgerüstet.

  3. Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
    Blender Foundation
    Blender 3.0 ist da

    Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /