• IT-Karriere:
  • Services:

Gran Turismo 5

Rennmanager-Modus wird 2011 auf PC und Mac steuerbar

Die Liste mit Verbesserungen für Gran Turismo 5 wird immer länger. Jetzt hat Chefentwickler Kazunori Yamauchi über Twitter angekündigt, dass der B-Spec-Modus bald via Webbrowser gesteuert werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,
Gran Turismo 5: Rennmanager-Modus wird 2011 auf PC und Mac steuerbar

Der Twitter-Kanal von Kazunori Yamauchi gleicht einem Patch-Log. Alle paar Tage kündigt er Neuerungen für seine Rennsimulation Gran Turismo 5 an, die mittels Patch nachgeliefert werden sollen.

Stellenmarkt
  1. Evangelische Zusatzversorgungskasse, Darmstadt
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel

Nach Yamauchis Vorstellungen sollen Spieler bald Replays direkt im Spiel auf Youtube hochladen, das Heads Up Display optional ausschalten, Onlineranglisten abgleichen, auch in Onlinerennen Erfahrungspunkte verdienen oder erweiterte mechanische Schäden an den über 1.000 Autos anrichten können.

  • Die Chevrolet Corvette Z06 gehört zu den Premium-Modellen
  • Das VW-Bus-Rennen auf dem Top Gear Test Track beweist den Humor der Entwickler.
  • Der Ausblick an der Eiger Nordwand ist sehr schön.
  • In der Toscana erleuchtet nur ein entferntes Feuerwerk die Straße.
  • Die Grand Tour durch Italien gehört zu unseren Lieblings-Events.
  • Im Hauptmenü werden Spieler mehr Zeit verbringen als ihnen lieb ist (Ladezeiten).
  • Auf den Kartstrecken fallen Popups besonders negativ auf ...
  • Urplötzlich haben sich viele weitere Zelte aufgebaut, die besser gleich weggeblieben wären.
  • Die Onlinelobby ist übersichtlich - praktische Suchfilter fehlen aber.
  • Nascarfahrer Jeff Gordon erklärt dem Spieler das Besondere von Nascar.
  • Da sind die Zuschauer am Wegesrand ...
  • Ein Frame zuvor waren noch keine Zuschauer in Sicht.
  • Die Automodelle sind sehr aufwändig nachgebaut.
  • Wenn Spieler zu spät in eine Onlinelobby kommen, dürfen sie den anderen zusehen.
  • In San Gimignano wechselt der Fahrer in ein Rallyeauto.
  • Das Tuning ist GT-typisch sehr komplex, dauert aber elendig lange.
  • Die Spezial-Events sind die heimlichen Stars von Gran Turismo 5
  • Am unteren Bildrand gut zu erkennen: fehlendes V-Sync.
  • In den Wiederholungen kommt oft ein starker Verwischeffekt zum Einsatz.
Die Chevrolet Corvette Z06 gehört zu den Premium-Modellen

Für 2011 wollen die Entwickler von Polyphony Digital den B-Spec-Modus attraktiver machen. Er soll dann über Webbrowser vom Windows-PC, Mac oder Linux-Rechner aus gesteuert werden. Der B-Spec-Modus ist eine Alternative für alle Rennsportfans, die nicht selbst fahren wollen. Spieler geben einem KI-Fahrer sporadisch Anweisungen, wann er überholen oder beispielsweise die Reifen schonen soll. In diesem Modus lassen sich alle Rennserien von Gran Turismo 5 erleben, abgesehen von den Spezialevents, die uns im Test am besten gefallen haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  3. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...

boykott2000 10. Dez 2010

Ja gut, aber wie funktioniert das jetzt _genau_ ?

DasKL 09. Dez 2010

Man muss den KI-Fahrer schon aufleveln damit er besser wird. Am anfang fahren die...

Mimimimimi 09. Dez 2010

Tu uns einen gefallen, fang du mit dem Stromsparen an und mach deinen PC aus! Das hat 2...

scorpion-c 08. Dez 2010

Ich weiss ja nicht wie du das handelst aber deine PS3 läuft den ganzen Tag während du...

boykott2000 08. Dez 2010

Mit seinen ganzen schwächen und stärken. Ich hab soviel spass wie schon lang nich mehr...


Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /