Abo
  • Services:

Research In Motion

Blackberry-Entwickler können kostenloses Playbook bekommen

Research In Motion (RIM) nimmt die ersten Anwendungen für das Blackberry Playbook entgegen. Entwickler, deren Anwendungen von RIM für den Produktstart in der Blackberry App World akzeptiert werden, können ein Playbook erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Blackberry Playbook
Blackberry Playbook

RIM will der Entwicklung von Backberry-Playbook-Apps einen Schub geben und bietet als Anreiz Entwicklern ein kostenloses Playbook an. Die ersten Anwendungen für die Blackberry App World des kommenden Tablets mit Dual-Core-Prozessor können bereits eingereicht werden.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Um ein Blackberry Playbook zu bekommen, müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden: Die Anwendung muss den Richtlinien von RIM entsprechen und vom Hersteller für die Verteilung noch vor dem Verkaufsstart des Tablets akzeptiert werden. Wenn die Anwendung für die Blackberry App World angenommen wurde, gibt es ein Blackberry Playbook gratis - allerdings nur eines pro Firma, die Anwendungen anbietet. Auch mit dem Einreichen mehrerer Anwendungen erhält eine Firma nur ein Tablet.

Der eigentliche Prozess für das Einreichen der App soll sich nicht grundlegend von dem für Anwendungen für die Blackberry-Smartphones unterscheiden.

Nähere Informationen zu der Blackberry-App-World-Aktion gibt es auf einer speziellen Webseite.

Das Blackberry Playbook soll im ersten Quartal 2011 auf dem US-Markt verkauft werden. Die Aktion läuft bis zum 1. Februar 2011. Allerdings behält sich RIM vor, die Frist zu verlängern oder zu verkürzen. Der Marktstart des Tablets im Januar 2011 ist damit aber unwahrscheinlich. Die Blackberry Playbooks, die im Rahmen der Aktion verteilt werden sollen, werden jeweils zum Marktstart des Playbooks in der Region des Softwareanbieters verschickt. Ein europäischer Softwareanbieter wird also nicht zum US-Marktstart ein Blackberry Playbook erhalten, auch wenn die App dort bereits verkauft wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen
  3. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /