Abo
  • Services:
Anzeige
World of Warcraft: Vierte Erweiterung setzt auf Neuland statt Altkontinente

World of Warcraft

Vierte Erweiterung setzt auf Neuland statt Altkontinente

Kaum ist Cataclysm veröffentlicht, gibt es schon erste Informationen zur vierten Erweiterung für World of Warcraft: Sie wird voraussichtlich ganz neue Gebiete einführen. Warcraft 4 erteilen die Entwickler eine Absage - und bestätigen damit indirekt ein geleaktes Geheimdokument.

"Ich denke, die östlichen Königreiche und Kalimdor sind jetzt ganz gut, mit denen müssen wir uns nicht großartig beschäftigen", sagt Greg Street, Lead Systems Designer von World of Warcraft, im Gespräch mit der amerikanischen Webseite Computerandvideogames.com. Die vierte Erweiterung für das Onlinerollenspiel soll seinen Angaben zufolge daher nicht so grundlegend wie Cataclysm in existierende Landschaften eingreifen, sondern ähnlich wie The Burning Crusade - das erste kostenpflichtige Addon - ganz neue Umgebungen bieten. Außerdem sollen Teile der Story aus den Erweiterungen 1 und 2, die beispielsweise nicht mehr zu Cataclysm passen würden, geglättet werden.

Anzeige

Die Entwickler arbeiten unterdessen an der Behebung kleinerer Probleme nach dem Start von Cataclysm. So scheint die Ursache dafür, dass einige Spieler die Erweiterung nicht freischalten können, ein Programmfehler im Internet Explorer zu sein - eine Lösung ist aber noch nicht in Sicht. Ein anderer Fehler hatte dazu geführt, dass es für absolvierte Quests keine Erfahrungspunkte gab. Dieses Problem hat Blizzard mittlerweile behoben.

Eine weitere Neuigkeit verkündeten die Blizzard-Entwickler auf ihrer weltweiten Interviewtour für Cataclysm: Im Gespräch mit Strategy Informer sagte Greg Street, dass sein Unternehmen derzeit tatsächlich nicht an Warcraft 4 arbeitet. Das ist ein Hinweis darauf, dass ein Anfang Dezember geleaktes internes Dokument von Blizzard mit bis dahin geheimen Terminangaben echt sein könnte: Dort waren zwar Informationen zu Diablo 3 (Ende 2011) und dem nächsten MMO mit dem Projektnamen Titan (Ende 2013) zu finden - aber Warcraft 4 wurde nicht erwähnt.


eye home zur Startseite
Studiusos 14. Dez 2010

Full Ack. Ich bedauer Geld für Cataclysm ausgegeben zu haben.

reggoH 08. Dez 2010

Der hat jetzt ein festes Camp bei den Gnollen. Bei ner Quest kannst du den runterkloppen...

grap 08. Dez 2010

Keine Sorge, die Bäume sind tatsächlich im Vergleich zum Wasser oder den...

Muouhhh 08. Dez 2010

Stimme ich dir zu. WC3 hatte aber Heros und Creeps und Itemshops und dota :-) Mir hats...

Lebkuchenschmerz 08. Dez 2010

Kein Text.


VpKiLLazZ / 08. Dez 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NRW.BANK, Düsseldorf
  2. über Hays AG, Berlin
  3. QualityMinds GmbH, München, Nürnberg, Frankfurt am Main
  4. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Cloud Imperium Games

    Crytek klagt gegen Weltraumspiel Star Citizen

  2. Pflanzennanobionik

    MIT-Forscher lassen Pflanzen leuchten

  3. Grover

    Conrad bietet Elektronikgeräte zum Mieten an

  4. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  5. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  6. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  7. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  8. Einkaufen und Laden

    Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  9. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  10. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Glückwunsch an die Lobyisten.

    mxcd | 11:10

  2. Re: Observer

    staeff | 11:09

  3. Re: 1. 3D Drucker mieten

    Vollstrecker | 11:09

  4. Re: Habe ich dann 0,00005 GB/s?

    Jhomas5 | 11:08

  5. wirklich ein Hohlraum?

    macray | 11:08


  1. 11:11

  2. 10:43

  3. 10:24

  4. 09:21

  5. 09:00

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 07:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel