Abo
  • IT-Karriere:

Crankshaft

Google macht Chrome deutlich schneller

Google will die Javascript-Engine V8 seines Browsers Chrome nochmals beschleunigen. Crankshaft soll V8 rund 50 Prozent schneller machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Crankshaft: Google macht Chrome deutlich schneller

Mit Crankshafts aggressiven Optimierungen soll V8 rechenintensive Applikationen teilweise doppelt so schnell ausführen, verspricht Google. Im Durchschnitt soll die Javascript-Engine in Googles eigenem Benchmark V8 rund 50 Prozent schneller sein.

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Köln
  2. Rational AG, München

Darüber hinaus soll Crankshaft den Start von Webapplikationen wie Google Mail weiter beschleunigen. Bei Webseiten mit komplexem Javascript soll sich die Ladezeit um rund zwölf Prozent verringern.

Crankshaft setzt dabei auf adaptive Kompilierung. Häufig ausgeführte Codeteile werden dabei besonders aggressiv optimiert. In Benchmarks, die in sehr kurzer Zeit durchlaufen, beispielsweise Sunspider, mache sich dies kaum bemerkbar, so Google.

Dabei besteht Crankshaft im Wesentlichen aus vier Komponenten: Dazu gehört ein Basis-Compiler, mit dem sämtlicher Code zunächst übersetzt wird. Dieser ist besonders schnell, ohne dabei größere Optimierungen vorzunehmen. Im Vergleich zum V8-Compiler, der in Chrome 9 zum Einsatz kommt, soll Crankshafts Basis-Compiler etwa doppelt so schnell sein und etwa 30 Prozent weniger Code erzeugen.

Hinzu kommt ein Runtime-Profiler, der die Ausführung überwacht, um besonders häufig genutzte Codeteile zu identifizieren. Ist das der Fall, springt ein "optimierender Compiler" ein, der den Code erneut übersetzt und weitgehende Optimierungen vornimmt (static single assignment, loop-invariant code motion, linear-scan register allocation und inlining).

Sollten die Optimierungen zu weit gehen, greift eine Deoptimierung. Dabei kommt dann wieder der vom Basiscompiler erzeugte Code zum Einsatz.

Googles Javascript-Engine V8 mit Crankshaft steht ab sofort für 32-Bit-Intel-Systeme im Rahmen von Chromes Canary-Builds zur Verfügung. An der Portierung auf 64-Bit-Systeme und ARM-Prozessoren arbeitet Google noch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,90€ (Bestpreis!)
  2. 58,90€
  3. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  4. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...

Anonymer Nutzer 18. Feb 2011

Dann ist es aber keine Optimierung mehr, sondern ein Bug; jede Optimierung muss...

vervrvrv 10. Dez 2010

Forschung und Entwicklung? Die Engines verbessern sich bloß weil die Entwickler anfangen...

Krampfwurm 09. Dez 2010

Tja du hast was nicht richtig verstanden. Ich würde nochmal nachlesen was ein Browser...

Prozessor 08. Dez 2010

Es ruckelt/stockt ein wenig gerade weil pro Tab ein neuer Prozess erzeugt wird. Die...

jetr 08. Dez 2010

Ja nur gehen die merkbaren Auswirkungen bei Browsern gegen Null.


Folgen Sie uns
       


1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht

Innerhalb 24 Stunden durch zehn europäische Länder fahren? Ist das mit einem Elektroauto problemlos möglich?

1.000-Meilen-Strecke mit dem E-Tron - Bericht Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

    •  /