Abo
  • Services:

Sony Ericsson Z1

Kommt wirklich ein Playstation Phone?

Zwei Youtube-Videos sollen das Playstation Phone in Aktion zeigen - mit dem neuen Android 2.3 Gingerbread. Gleichzeitig gibt es jedoch Gerüchte, dass Sony Ericsson weder die Playstation-Marke nutzen wird, noch PSP-Spiele auf dem Android-Smartphone laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Playstation Phone?
Das Playstation Phone?

Das Playstation Phone ist weder angekündigt noch bestätigt - und doch gibt es immer neue Gerüchte dazu. Zuletzt gab es auch zwei Videos, die ein als Playstation Phone bezeichnetes Sony Ericsson Zeus Z1 in Aktion zeigen. Ob es ein Prototyp, ein Vorserienmodell eines Xperia Z1, ist, sagt der anonyme Urheber nicht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim, deutschlandweit
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Sofern die Videos echt sind, bestätigt es aber zumindest ein Gerücht aus dem November 2010, dem zufolge das Playstation Phone kein Playstation-Logo tragen wird. Zudem soll es nicht zu PSP-Spielen kompatibel sein, was bereits seit längerem vermutet wird.

 
Video: Sony Ericsson ZEUS - Z1-PlayStation Phone (spy)

Die in bisherigen Android-Smartphones verwendeten Prozessoren und GPUs dürften weder mit PSP-Spielen kompatibel sein noch genügend Leistung für eine PSP-Emulation haben. Zusätzliche PSP-Chips würden zudem einige Probleme aufweisen, beispielsweise bei der Akkulaufzeit, den Gehäuseabmaßen und beim Gewicht.

Wenn der Name Playstation wirklich in einem Sony-Ericsson-Smartphone auftaucht, dann wohl nur in Verbindung mit einigen exklusiven Spielen und vielleicht einem separaten Spiele-Online-Store. Darauf deutet das zweite Video hin, das eine Playstation-Anwendung auf dem 'Z1' zeigt und vom selben Youtube-Nutzer veröffentlicht wurde.

 
Video: PlayStation icon

Ob das Gerät im Video nun Playstation Phone heißt oder nicht: Es wäre zumindest das erste Android-Smartphone mit einem D-Pad, analogen Touchpads und Steuerknöpfen speziell für Spiele. Auf einen Touchscreen muss dabei nicht verzichtet werden, die Steuerelemente für Spiele können durch Zusammenschieben des Smartphones versteckt werden.

Falls Sony Ericsson ein Xperia Z1 mit eigenen Spielen und Playstation-App-Store auf den Markt bringt, dann wird es wohl frühstens auf dem Mobile World Congress (MWC) im Februar 2011 vorgestellt werden. Noch sei das voraussichtlich 500 US-Dollar teure Gerät in Entwicklung, wie Tech Crunch Ende November 2010 von einem Insider erfahren haben will.

Nachtrag vom 7. Dezember 2010, 15:55 Uhr:

In der wegen der Gingerbread-Veröffentlichung aktualisierten Dokumentation für das Android-SDK werden auch Buttons aufgelistet, die auf die Steuerknöpfe des im Video gezeigten Z1 hinweisen - und von der Bezeichnung an Playstation-Controller erinnern. Dazu zählen die Schulterknöpfe L1, L2, R1 und R2 und das D-Pad. Auch vier Aktionsknöpfe werden berücksichtigt. Das muss allerdings kein Hinweis auf ein bald erscheinendes Playstation Phone sein, stattdessen könnte es auch eine Vorbereitung auf mögliche andere Spiele-Smartphones oder vielleicht sogar Android-Spielehandhelds sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Enermax T.B.Silence ADV 120 mm für 9,99€ + Versand)
  2. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  3. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)
  4. 49,99€ (Bestpreis!)

Flow77 08. Dez 2010

Blu-Ray, DVD, Skype, Facebook, Filme, Photos, Radio, ... Das alles können doch aktuelle...

Schiwi 07. Dez 2010

Die sollten lieber die PSP mit einem SIM Kartenslot ausstatten, denn das was die da...

thomas_ 07. Dez 2010

vllt. will ich ja gerade zocken wenn ich kein netz habe und somit nicht arbeiten kann...

nuffi 07. Dez 2010

wenn sie geschickt sind, stellen sie den entwicklern tools zur verfügung, um ps1/2 spiele...

feierabend 07. Dez 2010

L3 &R3 sind auf dem Dualshock 3 neben Start und Select die einzigen NICHT Druck...


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /