Abo
  • Services:

8. Dezember

Telekom verkauft Handys zum halben Preis (Update 2)

Die Deutsche Telekom bietet am 8. Dezember 2010 alle Mobiltelefone zum halben Preis an. Dazu zählt auch Apples iPhone 4. Allerdings hat die Sonderaktion auch einen Haken.

Artikel veröffentlicht am ,
8. Dezember: Telekom verkauft Handys zum halben Preis (Update 2)

Der Sonderverkauf bei der Telekom startet am 8. Dezember 2010 um 06:00 Uhr morgens und läuft bis 24:00 Uhr. In dieser Zeit sind alle Mobiltelefone zum halben Gerätepreis zu bekommen. Mit der Aktion will die Telekom kurz vor Jahresschluss noch ein paar neue Vertragskunden gewinnen. Denn alle Angebote gelten nur bei Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrages der Telekom mit einer Laufzeit von zwei Jahren.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Aktion gilt nur im T-Mobile-Onlineshop der Telekom, die Ladengeschäfte nehmen nicht an der Aktion teil. Zum Beispiel kostet das iPhone 4 mit 32 GByte bei Abschluss eines Complete-Mobil-S-Vertrages 150 Euro statt 300 Euro. Nokias N8 gibt es mit Call-XS-Tarif für 145 Euro, sonst kostet das Paket 290 Euro.

Nachtrag vom 7. Dezember 2010, 16:14 Uhr

Die Aktion der Telekom am 8. Dezember 2010 gelte nicht nur im T-Mobile-Onlineshop, sondern auch in allen Telekom-Shops, erklärte der Netzbetreiber per Twitter.

Nachtrag vom 8. Dezember 2010, 9:04 Uhr

Die Rabattaktion der Telekom ist auch über die Bestellhotline 08003303000 verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. Django Unchained, Passengers, Equalizer, Kill Bill 2, The Revenant)
  3. 279€
  4. 599€

T-Kunde 09. Dez 2010

Der Haken ist nicht die Telekom. Das Unternehmen hat das am besten ausgebauter Netz in...

WebOS Rocker 09. Dez 2010

Erm... Ich sage es mal so: Bei uns "Pre-Usern" KANN jedes Programm multitasking (muss...

Voodoo2GTX 08. Dez 2010

Ja und... natürlich könnten auch solche Geräte gelockt sein, das iFon ist es schließlich...

blubbla 08. Dez 2010

Wenn man die ganzen Kommentare hier so liest und auf die "Menschheit" übertragen würde...

tomtomtomtimmy 08. Dez 2010

also bist du für einen verbot von allen rabatten und aktionen ?


Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /