Abo
  • Services:

8. Dezember

Telekom verkauft Handys zum halben Preis (Update 2)

Die Deutsche Telekom bietet am 8. Dezember 2010 alle Mobiltelefone zum halben Preis an. Dazu zählt auch Apples iPhone 4. Allerdings hat die Sonderaktion auch einen Haken.

Artikel veröffentlicht am ,
8. Dezember: Telekom verkauft Handys zum halben Preis (Update 2)

Der Sonderverkauf bei der Telekom startet am 8. Dezember 2010 um 06:00 Uhr morgens und läuft bis 24:00 Uhr. In dieser Zeit sind alle Mobiltelefone zum halben Gerätepreis zu bekommen. Mit der Aktion will die Telekom kurz vor Jahresschluss noch ein paar neue Vertragskunden gewinnen. Denn alle Angebote gelten nur bei Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrages der Telekom mit einer Laufzeit von zwei Jahren.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig

Die Aktion gilt nur im T-Mobile-Onlineshop der Telekom, die Ladengeschäfte nehmen nicht an der Aktion teil. Zum Beispiel kostet das iPhone 4 mit 32 GByte bei Abschluss eines Complete-Mobil-S-Vertrages 150 Euro statt 300 Euro. Nokias N8 gibt es mit Call-XS-Tarif für 145 Euro, sonst kostet das Paket 290 Euro.

Nachtrag vom 7. Dezember 2010, 16:14 Uhr

Die Aktion der Telekom am 8. Dezember 2010 gelte nicht nur im T-Mobile-Onlineshop, sondern auch in allen Telekom-Shops, erklärte der Netzbetreiber per Twitter.

Nachtrag vom 8. Dezember 2010, 9:04 Uhr

Die Rabattaktion der Telekom ist auch über die Bestellhotline 08003303000 verfügbar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. beim Kauf ausgewählter Z370-Boards mit Intel Optane Speicher + Intel SSD
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

T-Kunde 09. Dez 2010

Der Haken ist nicht die Telekom. Das Unternehmen hat das am besten ausgebauter Netz in...

WebOS Rocker 09. Dez 2010

Erm... Ich sage es mal so: Bei uns "Pre-Usern" KANN jedes Programm multitasking (muss...

Voodoo2GTX 08. Dez 2010

Ja und... natürlich könnten auch solche Geräte gelockt sein, das iFon ist es schließlich...

blubbla 08. Dez 2010

Wenn man die ganzen Kommentare hier so liest und auf die "Menschheit" übertragen würde...

tomtomtomtimmy 08. Dez 2010

also bist du für einen verbot von allen rabatten und aktionen ?


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    •  /