Abo
  • Services:

8. Dezember

Telekom verkauft Handys zum halben Preis (Update 2)

Die Deutsche Telekom bietet am 8. Dezember 2010 alle Mobiltelefone zum halben Preis an. Dazu zählt auch Apples iPhone 4. Allerdings hat die Sonderaktion auch einen Haken.

Artikel veröffentlicht am ,
8. Dezember: Telekom verkauft Handys zum halben Preis (Update 2)

Der Sonderverkauf bei der Telekom startet am 8. Dezember 2010 um 06:00 Uhr morgens und läuft bis 24:00 Uhr. In dieser Zeit sind alle Mobiltelefone zum halben Gerätepreis zu bekommen. Mit der Aktion will die Telekom kurz vor Jahresschluss noch ein paar neue Vertragskunden gewinnen. Denn alle Angebote gelten nur bei Abschluss eines neuen Mobilfunkvertrages der Telekom mit einer Laufzeit von zwei Jahren.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen

Die Aktion gilt nur im T-Mobile-Onlineshop der Telekom, die Ladengeschäfte nehmen nicht an der Aktion teil. Zum Beispiel kostet das iPhone 4 mit 32 GByte bei Abschluss eines Complete-Mobil-S-Vertrages 150 Euro statt 300 Euro. Nokias N8 gibt es mit Call-XS-Tarif für 145 Euro, sonst kostet das Paket 290 Euro.

Nachtrag vom 7. Dezember 2010, 16:14 Uhr

Die Aktion der Telekom am 8. Dezember 2010 gelte nicht nur im T-Mobile-Onlineshop, sondern auch in allen Telekom-Shops, erklärte der Netzbetreiber per Twitter.

Nachtrag vom 8. Dezember 2010, 9:04 Uhr

Die Rabattaktion der Telekom ist auch über die Bestellhotline 08003303000 verfügbar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

T-Kunde 09. Dez 2010

Der Haken ist nicht die Telekom. Das Unternehmen hat das am besten ausgebauter Netz in...

WebOS Rocker 09. Dez 2010

Erm... Ich sage es mal so: Bei uns "Pre-Usern" KANN jedes Programm multitasking (muss...

Voodoo2GTX 08. Dez 2010

Ja und... natürlich könnten auch solche Geräte gelockt sein, das iFon ist es schließlich...

blubbla 08. Dez 2010

Wenn man die ganzen Kommentare hier so liest und auf die "Menschheit" übertragen würde...

tomtomtomtimmy 08. Dez 2010

also bist du für einen verbot von allen rabatten und aktionen ?


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /