Abo
  • Services:

Netflix

Webkit für die Playstation 3

Die US-Online-Bibliothek Netflix hat im November 2010 ihr Angebot für Sony Playstation 3 überarbeitet. Die neue Bedienoberfläche wurde dabei komplett in HTML5 realisiert und die Browserengine Webkit dazu auf Sonys Spielekonsole portiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Netflix hat seine neue Bedienoberfläche für Sonys PS3 in HTML5 realisiert. Damit es auf der Konsole läuft, wurde zudem eine angepasste Version der Browserengine Webkit für die Playstation 3 portiert. Auch auf anderen Geräten setzt Netflix auf HTML5. So basieren auch die Netflix-Applikationen für iPhone, iPad und Android auf HTML5.

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. Landeshauptstadt München, München

Neben den Vorteilen, die HTML5 aus technischer Sicht hat, hat der Ansatz für Netflix einen entscheidenden weiteren Vorteil: Neue UI-Ideen können kurzfristig ausprobiert werden, da es ausreicht, die Änderungen auf Serverseite durchzuführen. So kann beispielsweise mit einer kleinen Gruppe von Nutzern getestet werden, ob eine Änderung zu mehr Abrufen führt. Mit einer nativen Applikation wäre dies deutlich aufwendiger.

Für die Wiedergabe der Videos setzt Netflix aber weiter auf proprietäre Technik, der Videotag aus HTML5 kommt nicht zum Einsatz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)

Tonino 07. Dez 2010

Das ist kein funktionierender Hack du musst die alte Frimeware Installiert haben damit...

vide-oooh 07. Dez 2010

Der deutsche Dummbratz ist leider nicht in der Lage und Willens Filme in Orginalsprache...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /