Abo
  • Services:

Adobe

Lightroom 3.3 und Camera Raw 6.3 sind fertig

Adobe hat nun auch die finalen Versionen von Lightroom 3.3 und Camera Raw 6.3 veröffentlicht. Beide Digitalfotografie-Anwendungen unterstützen neue Kameras und Objektive verschiedener Hersteller.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe: Lightroom 3.3 und Camera Raw 6.3 sind fertig

Der Rohdaten-Importierer Camera Raw 6.3 und das Bildverwaltungs- und Bildbearbeitungsprogramm Lightroom 3.3 sind fertig und stehen zum Download zur Verfügung. Sie beseitigen einige Fehler der Vorgängerversionen und können nun jeweils mit Rohdaten von 15 neuen Kameramodellen umgehen:

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Canon PowerShot G12
Canon PowerShot S95
Nikon D3100
Nikon D7000
Nikon Coolpix P7000
Olympus E-5
Panasonic Lumix DMC-GF2
Panasonic Lumix DMC-GH2
Pentax K-5
Pentax K-r
Ricoh GXR, GR Lens A12 28mm F2.5
Samsung NX100
Samsung TL350 (WB2000)
Sony A560
Sony A580

Außerdem beinhalten beide Programme nun auch Objektivprofile von über 60 neuen Objektiven von Canon, Nikon, Pentax und Sigma. Mit dem ebenfalls neuen Lens Profile Downloader können Anwender von Camera Raw 6, Lightroom 3 und Photoshop CS5 zudem auf rund 300 Objektivprofile aus der Community zugreifen und sie bewerten. Mit dem Lens Profil Creator können Fotografen zudem selbst Profile für ihre Objektive erstellen.

Lightroom 3.3 steht Nutzern von Lightroom 3 als kostenfreier Download zur Verfügung - für Windows und für Mac OS X. Adobe bietet eine Vollversion von Lightroom 3 vom 1. Dezember 2010 bis zum 5. Januar 2011 im eigenen Onlineshop für 20 Prozent unter Normalpreis an, was rund 240 statt 300 Euro entspricht.

Nutzer von Photoshop CS5 können sich Camera Raw 6.3 kostenlos für Windows oder für Mac OS X herunterladen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  2. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)
  3. 229,99€
  4. (u. a. Plantronics RIG 800HS PS4/PC für 87€ und Indiana Jones - The Complete Adventures Blu-ray...

Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


      •  /