• IT-Karriere:
  • Services:

Casio

Digitalkamera EX-H20G mit Google-Earth-Anbindung

Casio hat seine Bridgekamera Exilim EX-H20G mit einem Firmwareupdate ausgestattet. Mit ihm kann die Kamera, die über ein GPS-Modul verfügt, ihre Geodaten auf der SD-Karte im KML-Format sichern. Die Daten können dann bei Google Earth auf der Karte angezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Casio: Digitalkamera EX-H20G mit Google-Earth-Anbindung

Die Firmware 1.01 wird über eine SD-Karte in die Kamera eingespeist. Die detaillierte Anleitung hat Casio online veröffentlicht. Nachdem die Kamera auf den aktuellen Stand gebracht wurde, kann jederzeit mit dem Map-Knopf im Menü die Funktion "output log" ausgewählt werden, um die gespeicherten GPS-Daten auf die SD-Karte zu speichern. Für jeden Tag erzeugt die Kamera automatisch eine neue KML-Datei.

  • Casio Exilim EX-H20G
  • Casio Exilim EX-H20G
  • Casio Exilim EX-H20G
  • Casio Exilim EX-H20G
Casio Exilim EX-H20G
Stellenmarkt
  1. SodaStream GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Ansbach

Die Casio Exilim EX-H20G besitzt ein 10-fach-Zoom mit einer Anfangsbrennweite von 24 mm (KB) und erreicht eine Auflösung von 14,1 Megapixeln. Videos speichert die Kamera im H.264-Format und kann auch hier die GPS-Daten in den Metadaten sichern.

Das GPS ist an einen Bewegungssensor und einen elektronischen Kompass gekoppelt. So wird das GPS nur aktiviert, wenn die Kamera wirklich bewegt wird. Zusammen mit den Kompassinformationen wird auch die Aufnahmerichtung erkannt. Zudem ist eine Ortsdatenbank integriert, die rund eine Million Orte kennt, die dann in die Bild-Metadaten geschrieben werden, wenn sich der Benutzer in der Nähe befindet.

Die Casio Exilim EX-H20G ist erst seit Ende November 2010 für rund 300 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. Apple iPad Air 10,9 Zoll Wi-Fi 64GB für 632,60€, Apple iPad Air 10,9 Zoll Cellular 64GB für 769...
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

Fido 07. Dez 2010

Na klar. Bei begehrten Artikeln können die Händler es zweieinhalb Wochen vor Weihnachten...

Telebanking 07. Dez 2010

Die 14 MP sind ja keine news mehr wert, aber wie wäre es mit Internetanschluss und...

Bayermatrix 07. Dez 2010

Die Bayermatrix 6 Mio. mal, das reicht.

bastl5678 07. Dez 2010

In der Überschirft heißt die Kamera übrigens fälschlicherweise EX-HG20 und nict EX-H20G...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer Remastered - Test

Nach Desastern wie Warcraft 3: Reforged ist die gelungene Remastered-Version von C&C eine echte Erfrischung.

Command and Conquer Remastered - Test Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

    •  /