Abo
  • Services:

Cyberduck

FTP-Client mit Anbindung an Amazons Cloudfront

David V. Kocher hat mit Cyberduck 3.8 eine neue Version des kostenlosen FTP-Clients für Mac OS vorgestellt. Das Programm kann nun Amazons Cloudfront-Dienst CDN (Content Delivery Network) ansteuern.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyberduck: FTP-Client mit Anbindung an Amazons Cloudfront

Da Amazon es nicht mehr zur Bedingung macht, die Inhalte zunächst auf seinen S3-Dienst heraufzuladen, um sie dann über Cloudfront zu verteilen, kann nun jeder Server genutzt werden und als Quelle für das Content Delivery Network dienen.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart

Cyberduck ermöglicht die Einrichtung und Konfiguration von Cloudfront-Quelldaten. Außerdem lässt sich über die Funktion "Invalidation" Content auch wieder von den Serverknoten entfernen. Beim sogenannten Edge-Caching setzt Amazon Serverknoten in Europa, Nordamerika und Teilen von Asien ein. So sollen die gehosteten Daten mit möglichst kurzen Antwortzeiten ausgeliefert werden.

  • Cyberduck - Custom Origin CDN
  • Cyberduck - Browser-Bookmarks
  • Cyberduck - Interface
Cyberduck - Custom Origin CDN

Neu bei Cyberduck 3.8 ist außerdem die Unterstützung von Swift Storage (Openstack). Damit wurde ein relativ neuer, offener Standard für Cloud-Speicherdienste geschaffen.

Neben FTP und SFTP unterstützt Cyberduck auch SCP, WebDAV und SSH. Zudem speichert der Client Daten auf Amazons S3-Dienst. Wer will, kann Dokumente auch auf Googles Texte- und Tabellenanwendung speichern. Eingescannte Texte, die nicht in einem editierbaren Format vorliegen, können durch die optische Zeichenerkennung umgewandelt werden.

Cyberduck 3.8 kann ab sofort über die Projekthomepage heruntergeladen werden und läuft ab Mac OS X 10.5. Die künftige Version 4.0 soll auch unter Windows (ab XP) arbeiten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (PCGH-Note 1,6 - Bestnote!)
  2. (u. a. ROG Rapture GT-AC5300 + Black Ops 4 für 303,20€ + Versand statt 345€ im Vergleich, RT...
  3. 79,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. GTA V für 16,82€ und The Elder Scrolls Online: Morrowind für 8,99€)

Raven 07. Dez 2010

Ich finde die Bettelei auch echt unmöglich. Bei mir ist überwiegend Yummy FTP für SCP im...

cbmuser 07. Dez 2010

Ach, wie nett. Kannte ich noch gar nicht, obwohl ich mir bereits von Panic den wirklich...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /