Abo
  • Services:

NEC

30 Zoll großer Bildschirm für Fotoprofis

NEC hat mit dem Multisync PA301W ein Display mit einer Diagonalen von 30 Zoll (76,2 cm) angekündigt, das mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln arbeitet und mit einem entspiegelten IPS-Panel ausgestattet ist. Es ist im 16:10-Format gehalten und vornehmlich für die Bildbearbeitung und andere farbkritische Aufgaben gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
NEC: 30 Zoll großer Bildschirm für Fotoprofis

Der NEC Multisync PA301W soll über seine gesamte Lebensdauer einen gleichmäßigen Weißpunkt besitzen, da sich das Gerät abhängig vom Alter der Rückbeleuchtung nachregelt. Das statische Kontrastverhältnis gibt NEC mit 1.000:1 an. Die Helligkeit liegt bei 300 Candela pro Quadratmeter. Zum Spielen ist das Display aufgrund seiner Reaktionszeit von sechs Millisekunden für den Grauwechsel weniger geeignet. Die Einblickwinkel liegen bei 178 Grad in beide Hauptrichtungen.

  • NEC Multisync PA301W
  • NEC Multisync PA301W
  • NEC Multisync PA301W
  • NEC Multisync PA301W
  • NEC Multisync PA301W
NEC Multisync PA301W
Stellenmarkt
  1. DIAMOS AG, Sulzbach am Taunus oder Hof/Saale
  2. CSL Behring GmbH, Marburg

Über die Pivot-Funktion kann das Display auch hochkant gedreht werden. Außerdem ermöglicht es sein Standfuß, die Displayfläche zu drehen, zu neigen und um bis zu 150 mm in der Höhe anzupassen.

Neben zwei Displayport- und zwei DVI-D-Schnittstellen sind auch VGA und ein USB-Hub mit an Bord. Durch die Bild-in-Bild-Funktion können über die Eingänge auch noch Bildsignale eines zweiten Rechners in einem Fenster angezeigt werden.

Der NEC Multisync PA301 soll ab Januar 2011 für rund 2.260 Euro erhältlich sein. Im Lieferumfang befinden sich jeweils ein Displayport- und ein DVI-Kabel. Der Hersteller gewährt auf das Gerät inklusive Hintergrundbeleuchtung drei Jahre Garantie.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 19.10.)
  2. 14,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 59,99€/69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 28.09.)

%username% 07. Dez 2010

bin mit diesem hier: http://geizhals.at/deutschland/a472182.html - total zufrieden!

Jeem 07. Dez 2010

Gib Dich nicht auf. Lern lesen.

SFX 07. Dez 2010

als der Samsung 305T raus kam war er bei ebay für 800€ zu haben. Geht man von derzeit...

Amüsierter Leser 07. Dez 2010

Das bedeutet, dass Du bei Grau/Grau-Wechseln 100 Bilder pro Sekunde (100Hz) darstellen...

Lala Satalin... 07. Dez 2010

http://www.das-dass.de/


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /