Abo
  • Services:
Anzeige
Android 2.3: Googles Smartphone-Betriebssystem wird schneller

Bessere Stromsparfunktionen

Um den Akku zu schonen, kontrolliert Android in der neuen Version Applikationen stärker, die den Wechsel in einen Stromsparmodus verhindern oder die im Hintergrund laufen und dabei die CPU zu stark belasten. Konkret bedeutet das, solche Applikationen werden gegebenenfalls geschlossen.

Zugleich aber gibt das System dem Nutzer mehr Informationen darüber, wie sich die einzelnen Systemkomponenten und Applikationen auf die Leistungsaufnahme auswirken. Über die Funktion "Manage Applications" zeigt Android an, welche Applikationen laufen und wie viel Speicher sie belegen.

Anzeige

Die Applikation Downloads gewährt Zugriff auf alle heruntergeladenen Dateien, ganz gleich ob diese per Browser, E-Mail oder eine andere Applikation eingegangen sind. Dazu hat Google Android mit einem komplett neuen Downloadmanager versehen, auf den alle Applikationen Zugriff haben.

  • Nexus S mit Android 2.3
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Android 2.3 unterstützt mehrere Kameras.
  • Neues UI für Android 2.3
  • Neues UI für Android 2.3
  • Android 2.3 mit verbesserter virtueller Tastatur
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Android 2.3 mit NFC-Unterstützung
  • Android 2.3 mit verbesserter virtueller Tastatur
  • Bessere Stromsparfunktionen in Android 2.3
  • Bessere Stromsparfunktionen in Android 2.3
  • Cut-and-Paste mit einem Tippen
  • Android 2.3 unterstützt SIP.
  • Nexus S mit Android 2.3
  • Nexus S mit Android 2.3
Bessere Stromsparfunktionen in Android 2.3

Google hat Gingerbread darüber hinaus mit einem neuen Concurrent-Garbage-Collector ausgestattet und die Plattform mit kleinen Änderungen versehen, was insgesamt zu schnelleren Reaktionszeiten des Systems führen soll. Zudem gewährt Google Entwicklern mit neuen APIs nativen Zugriff auf weitere Teile des Systems. So können Android-Applikationen aus nativem Code heraus auf Eingabe- und Sensor-Ereignisse sowie EGL/OpenGL ES und OpenSL ES zugreifen. Neu ist auch die Unterstützung von Gyroskopen. Neue Grafiktreiber sollen ebenfalls für mehr Geschwindigkeit sorgen.

Spiele und andere Multimedia-Applikationen sollen von der Unterstützung der Videocodecs VP8 und WebM profitieren. Zudem wird das Encoding mit AAC und AMR-Wideband unterstützt und es gibt neue Audioeffekte. Für Videotelefonate kann auf eine nach vorn gerichtete Kamera zugegriffen werden und es gibt VoIP- und SIP-Unterstützung für Internettelefonate. Hinzu kommt Unterstützung für NFC (Near Field Communication), wie sie vom Nexus S unterstützt wird.

Als Kernel kommt bei Android 2.3 Linux 2.6.35 zum Einsatz.

Zusammen mit Android 2.3 hat Google auch neue Versionen der SDK Tools (r8), des Android-NDK und des ADT-Plugins für Eclipse (8.0.0) veröffentlicht.

Details zu den Neuerungen in Android 2.3 alias Gingerbread hat Google unter developer.android.com zusammengefasst. Unter developer.android.com/sdk steht die Software zum Download bereit.

 Android 2.3: Googles Smartphone-Betriebssystem wird schneller

eye home zur Startseite
Verwirrt 08. Dez 2010

Wir wäre es "VOIP SIP" ansatt dämliche Fragen zu stellen? Wie man es verdient wenn man...

bla 08. Dez 2010

Also da die 2.3 ja ein neue ui mitbringt, sind ide ganzen anpassungen der hersteler...

altetaste 07. Dez 2010

Also mein Leo mit deine Bild kann zeilenumbrüche. Es ist definitiv kein Problem des Os...

Fischgeber 07. Dez 2010

HansHansHans 07. Dez 2010

Du kannst per Bibliotheken jede andere Sprache ansprechen und ausführen.


TechBanger.de / 09. Dez 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel