Abo
  • Services:
Anzeige

Superschnelles Internet

Britische Regierung will bis 2015 Glasfaser in jedem Ort

Neue Regierung, neue Pläne zum Internetausbau: Die konservativ-liberale Regierung in Großbritannien will Glasfaserkabel in alle Gemeinden des Landes verlegen. Bis Mitte des Jahrzehnts sollen 90 Prozent der Bürger Zugang zu superschnellem Breitbandinternet bekommen.

Die britische Regierung plant, das Land mit superschnellem Internet zu versorgen, berichtet die britische Tageszeitung Guardian. Ziel ist es, Glasfaserkabel in alle Gemeinden des Landes zu verlegen. Die letzte Meile in die Haushalte soll mit vorhandenen Kupferkabeln bewältigt werden.

Anzeige

Bis 2015

Bis 2015, so der Plan der Regierung, sollen 90 Prozent der Bürger Zugang zu superschnellem Breitbandinternet haben. Großbritannien soll das beste Breitbandnetz in Europa bekommen, sagte Kulturminister Jeremy Hunt der BBC. Derzeit liege das Land eher im Mittelfeld. Bei dem Ausbau gehe es vor allem um die Schaffung neuer Arbeitsplätze.

Zwei Drittel des Landes sollen von Privatunternehmen vernetzt werden. Das restliche Drittel, vor allem ländliche Gebiete, soll mit staatlicher Hilfe an das Glasfasernetz angeschlossen werden. Hunts Vorbild ist Südkorea. Dessen Breitbandnetz sei zu 90 Prozent von Privatunternehmen verlegt worden.

Konservativ-liberal schneller als Labour

Die alte Labour-Regierung hatte geplant, bis 2012 das Land flächendeckend mit 2-Mbps-Anschlüssen zu versorgen. Es sei jedoch albern, an dieser Geschwindigkeit festzuhalten, da die Entwicklung sehr schnell voranschreite, sagte Hunt, der der neuen konservativ-liberalen Regierung unter Premierminister David Cameron angehört. Wie hoch die Datenübertragungsgeschwindigkeit sein soll, hat die Regierung bisher nicht bekanntgegeben.

Derzeit haben, laut einer aktuellen Studie der Medienaufsichtsbehörde Office of Communications (Ofcom), über 70 Prozent der Haushalte Breitbandinternet, knapp 50 Prozent sogar mit einer Datenrate von 50 Mbps. Allerdings sind nur 0,2 Prozent der Haushalte über Glasfaser angebunden. In vielen ländlichen Regionen steht noch kein schnelles Internet zur Verfügung.


eye home zur Startseite
dfsadsf 07. Dez 2010

Und in Deutschland sind es 3%, aber es gibt immer welche die gerade arbeitslos geworden...

Mumbel 07. Dez 2010

Danke für die Aufklärung

UK Fan 06. Dez 2010

... Britannia rules the waves Tja, das glorreiche vereinte Königreich mal wieder. Und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Dringende Aufforderung, meine Beiträge auch...

    SchreibenderLeser | 18:55

  2. Re: Für wen wirbst du?

    cicero | 18:53

  3. Ich lach mich schlapp

    hmaier | 18:51

  4. Seit wann ist der PC eine Konsole?

    misterjack | 18:50

  5. Re: Drecksmarketing

    MarioWario | 18:50


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel