Abo
  • IT-Karriere:

SSDs und Co

Microns Flashspeicher korrigiert seine Fehler selbst

Micron will Flashcontrollern eine Aufgabe abnehmen. Der ClearNAND-Flashspeicher kann die Fehlerkorrektur (ECC) selbst übernehmen. Dafür baut Micron einen Controller in die Flashpackages ein.

Artikel veröffentlicht am ,

ClearNAND-Flashspeicher von Micron hat eine integrierte Fehlerkorrektur (ECC). In dem Flashpackage steckt ein Controller, der sich darum kümmert, eventuell auftretende Fehler zu korrigieren. ClearNAND-Speicher soll mit dieser Funktion die Zuverlässigkeit erhöhen. Laut Micron produziert Flash mit abnehmender Strukturbreite immer mehr Fehler, die gehandhabt werden müssen. Auch die Lebenszeit verkürzt sich. Der eingebettete Controller soll auch die Lebenszeit des Flashspeichers erhöhen.

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden

Für Hersteller von flashbasierten Produkten bedeutet dies, dass kein Hostcontroller mehr benötigt wird, der in der Lage ist, Fehler zu korrigieren. Eine Anpassung an die Kommunikation mit dem Flashspeicher ist notwendig, sie soll aber gering ausfallen. Insgesamt verspricht Micron seinen Kunden ein leichter zu nutzendes Produkt.

Laut Micron wird es Standard-ClearNAND-Produkte in Packages mit einer Kapazität von 8 bis 32 GByte geben. Enhanced ClearNAND soll es in Kapazitäten zwischen 16 und 64 GByte geben. Micron benutzt hier bereits MLC-NAND-Flashspeicher, der im 25-nm-Prozess produziert wird.

Die ClearNAND-Produkte sollen bereits verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 449,94€ (bei Mindfactory.de)
  2. (u. a. Akkuschrauber, Schlagbohrschrauber, Handkreissägen)
  3. (u. a. Multitools ab 46,99€)
  4. (u. a. Akku Tacker für 41,99€, Heißklebestift für 21,99€, Multischleifer für 62,99€)

Der mit dem... 05. Dez 2010

Wirtsregler - PUNKT!


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Opel Corsa-e soll 330 Kilometer weit kommen
  2. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  3. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto

Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    •  /