Abo
  • Services:

SSDs und Co

Microns Flashspeicher korrigiert seine Fehler selbst

Micron will Flashcontrollern eine Aufgabe abnehmen. Der ClearNAND-Flashspeicher kann die Fehlerkorrektur (ECC) selbst übernehmen. Dafür baut Micron einen Controller in die Flashpackages ein.

Artikel veröffentlicht am ,

ClearNAND-Flashspeicher von Micron hat eine integrierte Fehlerkorrektur (ECC). In dem Flashpackage steckt ein Controller, der sich darum kümmert, eventuell auftretende Fehler zu korrigieren. ClearNAND-Speicher soll mit dieser Funktion die Zuverlässigkeit erhöhen. Laut Micron produziert Flash mit abnehmender Strukturbreite immer mehr Fehler, die gehandhabt werden müssen. Auch die Lebenszeit verkürzt sich. Der eingebettete Controller soll auch die Lebenszeit des Flashspeichers erhöhen.

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. Lachmann & Rink Ingenieurgesellschaft für Prozeßrechner- und Mikrocomputeranwendungen mbH, Freudenberg und Dortmund

Für Hersteller von flashbasierten Produkten bedeutet dies, dass kein Hostcontroller mehr benötigt wird, der in der Lage ist, Fehler zu korrigieren. Eine Anpassung an die Kommunikation mit dem Flashspeicher ist notwendig, sie soll aber gering ausfallen. Insgesamt verspricht Micron seinen Kunden ein leichter zu nutzendes Produkt.

Laut Micron wird es Standard-ClearNAND-Produkte in Packages mit einer Kapazität von 8 bis 32 GByte geben. Enhanced ClearNAND soll es in Kapazitäten zwischen 16 und 64 GByte geben. Micron benutzt hier bereits MLC-NAND-Flashspeicher, der im 25-nm-Prozess produziert wird.

Die ClearNAND-Produkte sollen bereits verfügbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

Der mit dem... 05. Dez 2010

Wirtsregler - PUNKT!


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /