Abo
  • Services:

Sony

Spiegelreflexkameras A900 und A850 mit schnellerem Autofokus

Sony hat für seine digitalen Vollformat-Spiegelreflexkameras A900 und A850 ein Firmwarupdate vorgestellt, das den Autofokus beschleunigen soll und die Belichtungsreihenfunktion deutlich erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony: Spiegelreflexkameras A900 und A850 mit schnellerem Autofokus

Die neue Firmware soll die automatische Scharfstellung der Objektive nicht nur beschleunigen, sondern auch präziser machen. Das soll sich vor allem bei Nahaufnahmen zeigen.

  • Sony A850 mit Hochformatgriff
  • Sony A850
  • Sony A850
  • Sony A850
  • Sony A850
  • Sony A850 mit Hochformatgriff
  • Sony A850 mit Zubehör
  • Sony A850
  • Sony A850
  • Sony A850
  • Sony SAL 28-75mm
  • Sony SAL 28-75mm
Sony A850 mit Hochformatgriff
Stellenmarkt
  1. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Darüber hinaus verfügt das Update über einen maximalen Korrekturwert von +/-5 Belichtungsstufen für die Belichtungskompensation. Bislang lag der bei +/-3 Belichtungsstufen. Für HDR-Fotografien interessant ist der erweiterte Umfang von Belichtungsreihen. Bisher konnte eine Belichtungsreihe mit einem maximalen Umfang von vier Lichtwerten durchgeführt werden. Nun sind es sechs Lichtwerte.

Wer mit beiden Kameras ohne Systemobjektive fotografieren und sie beispielsweise an ein Teleskop anschließen will, hatte damit bislang Probleme, da dann der Auslöser nicht funktionierte. Das Update behebt dieses Manko.

Das Firmwareupdate für die Sony A900 und die A850 kann von der Supportseite des Herstellers heruntergeladen werden. Dort befindet sich auch eine detaillierte Anleitung zum Updatevorgang.

Die A850 arbeitet wie die A900 mit einem 24,6-Megapixel-CMOS-Sensor mit 35,9 x 24 mm Kantenlänge. Einschnitte gibt es vor allem bei der Aufnahmegeschwindigkeit und beim Sucher. Bei voller Auflösung kann die A850 nur drei Bilder pro Sekunde aufnehmen. Bei der A900 sind es immerhin fünf Bilder pro Sekunde.

Die Sony A850 kostet mittlerweile rund 1.750 Euro, während das Gehäuse der A900 im Handel für rund 2.450 Euro erhältlich ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. bei Alternate kaufen

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

    •  /