Abo
  • Services:

Trotz Terrorwarnungen

Anwälte weiter gegen Vorratsdatenspeicherung

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) will weiterhin keine Vorratsdatenspeicherung zulassen - im Gegensatz zu Bundesdatenschützer Schaar und Schleswig-Holsteins Landesdatenschützer Weichert. Einen Eingriff in die Privatsphäre von unbescholtenen Bürgern dürfe es nicht geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Wolfgang Ewer
Wolfgang Ewer

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) tritt auch nach aktuellen Terrorwarnungen weiter gegen eine Vorratsdatenspeicherung ein. Die verdachtsfreie Speicherung sämtlicher Telefon- und Internetverbindungen lehnt der Verein weiter entschieden ab. Die Vorratsdatenspeicherung greife massiv in den geschützten Bereich der vertrauensvollen Kommunikation und somit in grundgesetzlich geschützte Bürger- und Freiheitsrechte ein, gab der Verein bekannt. Die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung müsse überprüft werden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. EXEC Software Team GmbH, Ransbach-Baumbach

"Der Staat hat zwar den verfassungsrechtlichen Auftrag, seine Bürger vor Terror zu schützen, jedoch müssen die Maßnahmen verhältnismäßig sein", sagte DAV-Präsident und Rechtsanwalt Wolfgang Ewer. Einen Eingriff in die Privatsphäre von unbescholtenen Bürgern dürfe es nicht geben. "Alle Bürger dem Generalverdacht auszusetzen, sie seien Straftäter, ist unerträglich", sagte Ewer. Auch eine ernsthafte Bedrohungslage rechtfertige nicht, das Grundgesetz und seine Maßgaben auszusetzen. Staatliche Mittel zur Terrorismusbekämpfung müssten "wirksam und verfassungsrechtlich legitimiert" sein und dürften nicht zu einer Aushöhlung des Rechtsstaates führen.

Dagegen sind Schleswig-Holsteins Landesdatenschützer Thilo Weichert und Bundesdatenschützer Peter Schaar auf die Seite der Befürworter der Vorratsdatenspeicherung gewechselt. Sie befürworten Quick-Freeze-Plus mit einer begrenzten Vorratsdatenspeicherung.

Am 2. März 2010 wurde die Ausgestaltung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland für verfassungswidrig und nichtig erklärt. Eine EU-Richtlinie aus dem Jahr 2006 schreibt jedoch europaweit die Vorratsdatenspeicherung vor und soll in Deutschland für die Wiedereinführung der verdachtslosen Datensammlung sorgen, um die Kommunikationsdaten von 82 Millionen Menschen dauerhaft zu speichern.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und 10€ Gutschein dazu erhalten
  2. 39,99€
  3. 64,99€
  4. 69,99€

LockerBleiben 03. Dez 2010

Nicht jeder fällt auf diese miese Kampagne unseres Innenministers und seiner Law & Order...

Tantalus 03. Dez 2010

Oder die Zünder sind "Made in China" von der billigsten Sorte. ;-) SCNR Gruß Tantalus

dan0 03. Dez 2010

War es nicht so, dass die Gesetze für die sogenannte Terrorbekämpfung jetzt schon diese...

iiiiii 03. Dez 2010

Deshalb muss man aber nicht alles und jeden ueberwachen. Was kommt als naechstes...

Der Gnarr 03. Dez 2010

Ist es in Deutschland nicht strafbar, wenn man sich zu unrecht als Rechtsanwalt ausgibt...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /