Abo
  • Services:

Proftpd

Hacker schleusen Malware in Quellcode

Hacker nutzten vermutlich eine Sicherheitslücke in dem Ftp-Server des Proftpd-Projekts, um Schadcode in die aktuelle Version Proftpd 1.3.3c einzuschleusen. Darüber können sich unautorisierte Benutzer mit Root-Rechten auf Ftp-Servern Zutritt verschaffen, die die manipulierte Version von Proftpd verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Proftpd: Hacker schleusen Malware in Quellcode

Proftpd-Entwickler TJ Saunders hat in der Mailingliste des quelloffenen Proftd-Servers mitgeteilt, dass bereits am 28. November 2010 um etwa 20 Uhr UTC (21 Uhr MEZ) ein Einbruch erfolgte. Die Einbrecher ersetzten den Quellcode der aktuellen Version 1.3.3c durch ihren eigenen, der einen Backdoor-Code enthielt. Am 1. Dezember 2010 wurde der kompromittierte Code entdeckt und wenig später korrigiert.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Berlin, Hamburg, Schöneck, St. Ingbert
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Der Einbruch fand auf dem Hauptserver des Projekts statt. Der dort gelagerte Code wird per Rsync auch auf die Spiegelserver übertragen. Laut den Entwicklern des Proftd-Projekts enthalten alle Versionen des Quellcodes, die zwischen dem 28. November und dem 2. Dezember 2010 heruntergeladen wurden, das Backdoor-Programm.

Über den eingeschleusten Schadcode ist es laut Entwickler möglich, eine ungenehmigte Verbindung zu einem kompromittierten Proftpd-Server mit administrativen Rechten aufzubauen. Anwendern wird entsprechend geraten, umgehend auf die reparierte Version 1.3.3c zu aktualisieren.

Bereits zuvor war auf Metasploit eine Sicherheitslücke in dem FTP-Server bekanntgeworden: Angreifer konnten durch einen Pufferüberlauf in Proftd Schadcode einschleusen. Die Lücke betraf die Versionen 1.3.2rc3 bis 1.3.3b, die auf BSD-Servern laufen. Ob die Angreifer diese Lücke nutzen, um sich Zugang zu dem zuletzt gehackten Quellcode zu verschaffen, ließen die Entwickler in der Mitteilung offen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Loaden 06. Dez 2010

Die CVS Sourcen waren nicht infiziert. Nur die FTP Downloads. Mehr dazu und ein Scanner...

mirco 04. Dez 2010

open source abfall

Der Kaiser! 03. Dez 2010

Populär unter Programmierern..

mc007 02. Dez 2010

ich bin froh dass soweit alle in unserem team mit ftp ueberhaupt etwas anfangen koennen...

Schnarchnase 02. Dez 2010

Was ist daran bitte einfacher?


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /