Openbook

"Java ist auch eine Insel" kostenlos zum Download

Der Verlag Galileo Computing stellt das Java-Buch "Java ist auch eine Insel" in der aktualisierten 9. Auflage als Openbook kostenlos zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,
Openbook: "Java ist auch eine Insel" kostenlos zum Download

Christian Ullenbooms Standardwerk zur Java-Programmierung erscheint in diesen Tagen in der 9. Auflage. Es bietet auf 1.480 Seiten umfassende Informationen zur Java-Entwicklung. Außer in die Grundlagen der Sprache Java gibt Ullenboom in "Java ist auch eine Insel" auch Einblick in Spezialthemen wie Threads, Swing, Netzwerkprogrammierung, Netbeans, RMI, XML und Java, Servlets und Java Server Pages sowie JDBC.

Stellenmarkt
  1. Anwendungs- und Systembetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt RIS / PACS
    Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte
  2. Microsoft Office 365 & Power Platform Developer (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
Detailsuche

Wieder einmal stellt Galileo Computing auch die aktualisierte Ausgabe als Openbook kostenlos zum Download bereit. Die HTML-Version kann im Browser betrachtet werden und steht als 20,5 MByte großes Downloadpaket unter openbook.galileocomputing.de/javainsel9 bereit.

Im Buchhandel kostet "Java ist auch eine Insel" 49,90 Euro (ISBN 978-3-8362-1506-0).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


MicWin 07. Dez 2010

Kann ich dir sagen: weil manche geeks einfach zuwenig Sex haben ;)

Hello_World 05. Dez 2010

Das ist eine Nullaussage, denn es stellt sich die Frage "einfacher als was?". Einfacher...

Hello_World 05. Dez 2010

Der Tiobe Index sagt _überhaupt nichts_ aus. Wer sich darauf beruft, macht sich lächerlich.

Nolan ra Sinjaria 03. Dez 2010

Nein. Auch solche die sich dafür halten. Welcher Gruppe ich angehöre ist themenabhängig



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sicherheitslücke
Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist

Forschern ist es gelungen, eine Schadsoftware auf ausgeschalteten iPhones mit vermeintlich leerem Akku auszuführen. Denn ganz aus sind diese nicht.

Sicherheitslücke: Die Schadsoftware, die auf ausgeschalteten iPhones aktiv ist
Artikel
  1. Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
    Bundeswehr
    Das Heer will sich nicht abhören lassen

    Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
    Ein Bericht von Matthias Monroy

  2. Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops
     
    Einstieg in Linux mit drei Online-Workshops

    Linux-Systeme verstehen und härten sowie die Linux-Shell programmieren - das bieten drei praxisnahe Online-Workshops der Golem Akademie.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Milliarden-Übernahme: Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter
    Milliarden-Übernahme  
    Musk spricht von günstigerem Übernahmeangebot für Twitter

    Mit Blick auf die Zählung von Spam-Konten bei Twitter hat Elon Musk gefragt, ob die mehr als 200 Millionen Twitter-Nutzer angerufen worden seien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 400€ Rabatt auf Gaming-Stühle • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ [Werbung]
    •  /