Abo
  • Services:

Linesider Technologies

Cisco kauft Cloud-Softwarehersteller

Cisco erwirbt das Softwareunternehmen Linesider Technologies. Kernprodukt ist die Netzwerk-Service-Virtualisierungsplattform Overdrive.

Artikel veröffentlicht am ,
(Bild: LineSider Technologies)
(Bild: LineSider Technologies)

Cisco wird den Cloud-Softwarehersteller Linesider Technologies kaufen. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. "Linesider Technologies' Netzwerkmanagement-Software integriere physikalische und virtuelle Netzwerkdienste und macht Netzwerke flexibler für Veränderungen", sagte Jesper Andersen, Senior Vice President für die Konzernsparte Network Management Technology Group (NMTG) bei Cisco. Linesider Technologies soll in den von Andersen geführten Cisco-Konzernbereich eingegliedert werden. Die Übernahme will der weltgrößte Netzwerkausrüster bis Ende Januar 2011 abgeschlossen haben.

Stellenmarkt
  1. persona service Recklinghausen, Herten
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Mit dem Kauf von Linesider Technologies erhalte Cisco eine Kernkomponente, mit der Kunden über Cloud Computing die operative Effektivität ihres Netzwerks steigern könnten. Zudem komme so ein Team von begabten Entwicklern zu Cisco, sagte Andersen. "Linesider Technologies hat circa 20 Mitarbeiter", sagte Cisco-Sprecherin Kristin Carvell Golem.de auf Anfrage.

Das Privatunternehmen Linesider Technologies wurde 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Danvers, Massachusetts. Wichtigstes Produkt ist die Software Overdrive, die das Unternehmen als Netzwerk-Service-Virtualisierungsplattform bezeichnet. Damit könnten Firmen ihre Netzwerkressourcen in einer flexiblen Cloud-Infrastruktur organisieren und dort ihre existierenden Tools und Geschäftsprozesse auf einem Network Abstraction Layer betreiben. Nach zuvor festgelegten Szenarios im Geschäftsbetrieb lässt sich so Netzwerkperformance zuschalten. Kunden von Linesider Technologies sind große Unternehmen, Cloud-Betreiber und Systemintegratoren. Linesider unterhält bereits Partnerschaften mit VMware, EMC und Cisco.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 75,62€ (Vergleichspreis 82,89€)
  2. 46,69€ (Vergleichspreis ca. 75€)
  3. 36,12€ (Vergleichspreis 42,90€)
  4. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)

Cloud dies... 02. Dez 2010

Kein wunder, dass wir hier ein Treibhaus haben ;-)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

    Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
    Apple
    iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

    Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

    1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
    2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
    3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

      •  /