Abo
  • Services:
Anzeige
(Bild: LineSider Technologies)
(Bild: LineSider Technologies)

Linesider Technologies

Cisco kauft Cloud-Softwarehersteller

Cisco erwirbt das Softwareunternehmen Linesider Technologies. Kernprodukt ist die Netzwerk-Service-Virtualisierungsplattform Overdrive.

Cisco wird den Cloud-Softwarehersteller Linesider Technologies kaufen. Zu den finanziellen Konditionen der Übernahme wurden keine Angaben gemacht. "Linesider Technologies' Netzwerkmanagement-Software integriere physikalische und virtuelle Netzwerkdienste und macht Netzwerke flexibler für Veränderungen", sagte Jesper Andersen, Senior Vice President für die Konzernsparte Network Management Technology Group (NMTG) bei Cisco. Linesider Technologies soll in den von Andersen geführten Cisco-Konzernbereich eingegliedert werden. Die Übernahme will der weltgrößte Netzwerkausrüster bis Ende Januar 2011 abgeschlossen haben.

Anzeige

Mit dem Kauf von Linesider Technologies erhalte Cisco eine Kernkomponente, mit der Kunden über Cloud Computing die operative Effektivität ihres Netzwerks steigern könnten. Zudem komme so ein Team von begabten Entwicklern zu Cisco, sagte Andersen. "Linesider Technologies hat circa 20 Mitarbeiter", sagte Cisco-Sprecherin Kristin Carvell Golem.de auf Anfrage.

Das Privatunternehmen Linesider Technologies wurde 2005 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Danvers, Massachusetts. Wichtigstes Produkt ist die Software Overdrive, die das Unternehmen als Netzwerk-Service-Virtualisierungsplattform bezeichnet. Damit könnten Firmen ihre Netzwerkressourcen in einer flexiblen Cloud-Infrastruktur organisieren und dort ihre existierenden Tools und Geschäftsprozesse auf einem Network Abstraction Layer betreiben. Nach zuvor festgelegten Szenarios im Geschäftsbetrieb lässt sich so Netzwerkperformance zuschalten. Kunden von Linesider Technologies sind große Unternehmen, Cloud-Betreiber und Systemintegratoren. Linesider unterhält bereits Partnerschaften mit VMware, EMC und Cisco.


eye home zur Startseite
Cloud dies... 02. Dez 2010

Kein wunder, dass wir hier ein Treibhaus haben ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. täglich neue Deals
  3. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    sofries | 15:59

  2. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    Faksimile | 15:58

  3. Re: Das doofe dabei ist...

    sofries | 15:58

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    most | 15:55

  5. Re: Nicht wirtschaftlich? lol?

    Faksimile | 15:53


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel