Abo
  • Services:

Megaframe Imager

Europäer entwickeln Superkamera für die Wissenschaft

Europäische Forscher haben eine Hochgeschwindigkeitskamera entwickelt. Sie liefert bis zu einer Million Bilder pro Sekunde, was Forschern unter anderem neue Einblicke in molekulare Prozesse verschaffen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Chip des Megaframe Imager
Der Chip des Megaframe Imager

Megaframe Imager heißt die Superkamera, die im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes entstanden ist. Sie kann eine Million Bilder in der Sekunde aufnehmen und soll in verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen eingesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Der Bildsensor der Kamera besteht aus sogenannten Single Photon Avalanche Dioden (SPAD), die auf einem CMOS-Chip sitzen. Die Auflösung der SPAD-Anordnung beträgt 32 x 32 Pixel. Die SPADs sind nicht nur sehr schnell, sondern auch sehr lichtempfindlich: Sie können einzelne Photonen erfassen.

Der Megaframe Imager soll Forschern bisher nicht mögliche Einblicke in molekulare Prozesse bieten. Mit seiner Hilfe und der von DNA-Microarrays haben Forscher jetzt sogenannte Bindungsereignisse von der DNA eines Hepatitis-C-Virus und eines humanen Herpes-Virus festgehalten, wie sie im Fachmagazin Biomedical Optics Express beschreiben, das von der Optical Society of America herausgegeben wird.

An der Entwicklung von Megaframe waren Forschungseinrichtungen in mehreren europäischen Ländern beteiligt, darunter die Universität im schottischen Edinburgh und Fondazione Bruno Kessler aus dem italienischen Trient sowie der Chiphersteller ST Microelectronics.

Die schnelle und lichtempfindliche Kamera soll aber nicht nur Bilder von Vorgängen in Zellen liefern. Einsatzmöglichkeiten sehen die Forscher auch in der Astronomie oder der Automobilentwicklung, wo sie Zeitlupenaufnahmen von Unfällen liefern soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

kurzzeitig 02. Dez 2010

Das Modell 220 ist eine CCD Kamera mit 1300 x 1030 Pixeln und schafft sogar 200 Mio...

Photonenmenge 02. Dez 2010

Dazu muss die Lichtquelle aber mindestens 32 x 32 x 1.000.000 also 1 Mrd. Photonen pro...

Ext3h 02. Dez 2010

kt :(

fixer Kerl 01. Dez 2010

Ja, ja, ja... Diese Kamera könnte aber belegen, dass du ein ganz fixer Kerl bist :-)


Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    •  /