Abo
  • Services:

Visakarten

Auslandstransaktionen mit dem Handy bestätigen

Künftig soll es leichter sein, im Ausland mit der Visa-Kreditkarte zu bezahlen oder Geld abzuheben - falls der Kreditkarteninhaber sein Mobiltelefon dabeihat.

Artikel veröffentlicht am ,
Visakarten: Auslandstransaktionen mit dem Handy bestätigen

Visa will seinen Kunden den Frust wegen unnötig abgelehnter Transaktionen ersparen und es Dieben erschweren, mit gestohlenen Kreditkarten im Ausland Schindluder zu treiben. Deshalb können Auslandstransaktionen mit der Visakarte künftig über das Mobiltelefon des Karteninhabers bestätigt werden. Möglich ist das über eine Standortbestimmung mittels Mobilfunknetz, über SMS oder einen Anruf auf dem Mobiltelefon.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Bayreuth
  2. rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz

Dabei wird angenommen, dass der Besitzer der Kreditkarte beim Kauf an der Kasse oder beim Geldabheben am Automaten auch sein Handy dabeihat. Wurde es zusammen mit der Kreditkarte gestohlen und die SIM-Karte nicht gesperrt, dann kann das gemeinsam mit Validsoft eingeführte Sicherheitskonzept Valid-POS vermutlich nur noch wenig helfen. Zudem dürften für den Kreditkartenbesitzer Kosten entstehen, da im Ausland meist hohe Roaminggebühren gezahlt werden müssen.

Visa Europe will die neue Sicherheitsüberprüfung seinen europäischen Partnerbanken zur Verfügung stellen. Ein Zeitrahmen dafür wurde noch nicht genannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 61,60€ (Bestpreis!)
  2. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  3. (Abzug erfolgt im Warenkorb)
  4. 99,99€ + USK-18-Versand

MaikM 01. Dez 2010

Also ich habe bisher keine Probleme festgestellt. Das bezahlen ist mindestens in Italien...

Besserwisserer 01. Dez 2010

'Hier sieht man mal wieder, die die Banken versuchen, Kosten zu sparen. [...]' etc. Jedes...

valide positionen 01. Dez 2010

https://forum.golem.de/kommentare/security/postbank-chip-tan-soll-onlinebanking-sicherer...

tutnichts_zursache 01. Dez 2010

Hier sieht man mal wieder, die die Banken versuchen, Kosten zu sparen. Da im Verlustfall...


Folgen Sie uns
       


Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018)

Das Asus Zenbook 13 (UX333FN) ist ein sehr kompaktes Ultrabook mit Geforce-Grafik und ein paar cleveren Ideen.

Asus Zenbook 13 (UX333FN) ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /