Abo
  • IT-Karriere:

Musikpiraten und Notenblätter

Oh Tannenbaum kostenlos für Kitas und Schulen

Der Aufruf des Musikpiraten e. V. zum Sammeln von Notenblättern war ein Erfolg. Die Musikpiraten haben deutlich mehr frei benutzbare Notenblätter bekommen als erhofft und stellen sie nun allen als Liedgut unter Creative Commons zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Buchcover - cc-by-sa: Lotus Head
Buchcover - cc-by-sa: Lotus Head

26 Notensätze von Weihnachtsliedern hat der Verein Musikpiraten gesammelt, nachdem er Mitte November 2010 zur Abgabe aufgerufen hat. Die Notenblätter können nun kostenlos heruntergeladen, beliebig oft kopiert und sogar verändert werden, da die Autoren der Notenblätter auf ihre Rechte weitestgehend verzichten. Die Stücke sind unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC) abrufbar.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen

Für Schulen, Kindertagesstätten, Vorschulen und andere bedeutet dies, dass sich diese Institutionen die Gebühren an die Gema sparen können. Die Gema bietet in Kooperation mit der VG Musikedition für einige dieser Gruppen zwar vergünstigte Tarife an, die bei 50 bis 60 Euro für 500 Kopien pro Jahr liegen, allerdings gewähren diese Tarife den Kopierern nicht die Möglichkeiten, die die CC-Notenblätter bieten.

Die als cc-by-sa, cc-by und cc0 geführten Stücke in dem Liedbuch erlaube es Nutzern, kostenlos beliebig viele Kopien anzufertigen und weiterzugeben. Selbst eine Veränderung der Notenblätter ist erlaubt. In manchen Fällen ist eine Nennung des Urhebers weiterhin notwendig.

Ein paar Nachteile hat das Liedbuch allerdings. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich einige Liedtexte und Melodien verändert, wie es in dem Buch heißt. Da diese Änderungen bis 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers geschützt sind, konnten aktuelle Versionen einiger Lieder nicht aufgenommen werden.

An dem Weihnachtsliedbuch hätten neun Personen gearbeitet, die sich teilweise, so die Musikpiraten, in das Programm Lilypond extra eingearbeitet hätten. Neben zahlreichen deutschen Weihnachtsliedern wurden auch ein österreichisches und zwei englische Weihnachtslieder neu gesetzt.

Das Weihnachtsliedbuch kann als PDF-Dokument, Opendocument, Zip-Datei mit Lilypond-Dateien oder als Zip-Datei mit PNG-Dateien heruntergeladen werden.

Das neu gestartete Projekt Kinder wollen singen bietet weitere Kinderlieder an, die aufgrund des Inhalts auch außerhalb der Weihnachtszeit genutzt werden können.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-75%) 14,99€
  3. (-75%) 3,75€
  4. 2,19€

Gabriel 02. Dez 2010

Und die Erzieherin hat keine Gitarre in der Hand?

GodsBoss 01. Dez 2010

Das ist lediglich die Wut über den Widerspruch, dass eine leistungsorientierte...

jessipi 01. Dez 2010

... wie ist es rechtlich möglich, dass die Musikpiraten die Lizenz einfach ändern?

red creep 01. Dez 2010

Als würden die lieben Kindergartenkinder die Noten lesen. Jemand sing es ihnen vor und...

samy 01. Dez 2010

Die Musikpiraten haben also "wohl einen Arsch offen" sind "Heuschrecken" und...


Folgen Sie uns
       


Bose Frames im Test

Die Sonnenbrille Frames von Bose hat integrierte Lautsprecher, die den Träger mit Musik beschallen können. Besonders im Straßenverkehr ist das offene Konzept praktisch.

Bose Frames im Test Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    •  /