Abo
  • IT-Karriere:

Powerline 500

Weitere Adapter von Trendnet und Devolo

Die Auswahl an schnellen Powerline-Adaptern (IEEE 1901) wird bald größer. Nach Netgear planen nun auch Devolo und Trendnet erste Adapter.

Artikel veröffentlicht am ,
Powerline 500: Weitere Adapter von Trendnet und Devolo

Wie andere Powerline-Adapter sollen die neuen 500er Adapter Trendnet und Devolo Bruttodatenraten von bis zu 500 MBit/s ermöglichen. Sie besitzen deswegen einen GBit-Netzwerkanschluss, der bei Powerline 200 nicht notwendig ist. Sowohl die Geräte von Trendnet als auch die von Devolo verdecken jeweils eine Steckdose und sind mit langsameren Powerline-Adaptern kompatibel. Allerdings bremsen diese die neuen Adapter.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Devolo äußert sich noch nicht im Detail zu den neuen Powerline-Adaptern. Sie sollen im Januar/Februar 2011 erscheinen. Eine Preis- und Produktbezeichnung gibt es noch nicht.

Trendnet ist da ein wenig weiter. Die TPL-401E genannten Adapter sollen im Kit für 180 US-Dollar bereits an weltweite Partner ausgeliefert werden. Deutsche Preise stehen noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 2,49€
  3. 19,95€
  4. 3,99€

Martinnn 01. Dez 2010

"Sowohl die Geräte von Trendnet als auch die von Devolo verdecken jeweils eine Steckdose...

cpucooler 01. Dez 2010

Ein WLAN-Kabel wird es wohl nicht geben. Es wird sich dabei eher um ein üblichen...

Xstream 30. Nov 2010

ja eben dann macht es sinn aber doch nicht wenn wlan bei ihm scheinbar sowieso besser...

VisitorX 30. Nov 2010

Wir hatten in der Firma ein ähnliches Problem. Hat gut geklappt. Allerdings ist die...


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /