Abo
  • Services:
Anzeige
Internetnutzung im EU-Ausland: Neue Preisstruktur bei Vodafone

Internetnutzung im EU-Ausland

Neue Preisstruktur bei Vodafone

Vodafone startet Anfang Dezember 2010 mit neuen Tarifmodellen für die mobile Internetnutzung im EU-Ausland. Bislang hatten Privatnutzer das mobile Internet im EU-Ausland aufgrund hoher Roaminggebühren nicht genutzt. Vodafone will nun mehr Kunden dazu bewegen, das mobile Internet auch auf Reisen zu verwenden.

Die neue Tarifoption nennt Vodafone Reisepaket Data Europa Plus. Sie bietet deutlich mehr Datenvolumen für einen geringeren Preis als das bisherige Reisepaket Data Europa, das dafür in mehr Ländern Europas genutzt werden kann. Das Reisepaket Data Europa Plus kostet pro Nutzungstag 2 Euro und umfasst ein Datenvolumen von 25 MByte. Der Wochenpreis für die mobile Internetnutzung beträgt 5 Euro, dafür erhält der Kunde aber nur noch ein Datenvolumen von 50 MByte für sieben Tage. Gebucht werden kann die Option per SMS.

Anzeige

Im Reisepaket Data Europa kostet die Tagespauschale 5 Euro mit gerade mal 5 MByte Datenvolumen. 25 MByte sind es bei der Wochennutzung, die mit 10 Euro zu Buche schlägt. Im direkten Vergleich ist das Europa-Plus-Paket deutlich attraktiver. Allerdings dürfte das Inklusivvolumen im Wochentarif bei intensiver mobiler Internetnutzung einschließlich der Verwendung von Onlinenavigationsfunktionen schnell aufgebraucht sein.

Die Europa-Plus-Option gibt es für die Länder Belgien, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Rumänien, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. Die normale Europaversion gibt es hingegen für die Länder Bulgarien, Dänemark, Estland, Färöer Inseln, Finnland, Französisch Guayana, Gibraltar, Guadeloupe, Island, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Martinique, Norwegen, Polen, San Marino, Schweden, Slowakei, Slowenien und Zypern.

Ebenfalls ab Anfang Dezember 2010 will Vodafone eine weitere Option anbieten, die es allerdings nur für Kunden gibt, die bereit sind, monatlich 90 Euro für den Tarif Superflat Internet Allnet zu bezahlen. Gegen einen monatlichen Aufpreis von nochmals 5 Euro kann die Option Mobile Internet Europa Plus gebucht werden. Dafür gibt es bei Auslandsreisen ein monatliches Datenvolumen von 250 MByte. Der Tarif gilt in den gleichen Ländern wie die oben erwähnte Europa-Plus-Option.

Mehr Inklusivleistungen für Unternehmenskunden

Nur für Geschäftskunden hat Vodafone die Tarife Professional Plus XXL und Professional Plus Premium mit sofortiger Wirkung überarbeitet. Ab sofort umfasst der Tarif Professional Plus XXL Inklusivleistungen für die Auslandsnutzung. Pro Monat gibt es 60 Telefonminuten für Gespräche im Ausland und es steht ein Datenvolumen von 150 MByte für die mobile Internetnutzung bereit. 120 Telefonminuten und ein Datenvolumen von 500 MByte sind es im Tarif Professional Plus Premium.


eye home zur Startseite
Alien42 30. Nov 2010

Das beste ist immer noch sich eine SIM-Karte im jeweiligen Land zu besorgen, da sie um...

AndiEh 30. Nov 2010

Jeder Provider hat heute Tochterfirmen in den angrenzenden Europäischen Ländern. Ein...

mememe 30. Nov 2010

Nein! Komplett-Flat. Wie bei allem anderen auch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GOM GmbH, Braunschweig
  2. Helvetia schweizerische Lebensversicherungs-AG, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. 5,99€ FSK 18
  3. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Kleine Korrektur

    Smincke | 05:10

  2. Re: 400 ¤ und gekauft (kt)

    Komischer_Phreak | 04:48

  3. Re: Damit liefern wir den "Emerging Market...

    Komischer_Phreak | 04:44

  4. S7 gibt es auch auf dem deutschen Markt

    Komischer_Phreak | 04:44

  5. Re: Klatschehelles Handy gesucht

    Komischer_Phreak | 04:41


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel