Abo
  • Services:
Anzeige

Sandisk, Nikon und Sony

Speicherkarten mit 500 MByte/s

Sandisk, Nikon und Sony haben eine Spezifikation für eine neue schnelle Generation von Speicherkarten für die professionelle Fotografie und HD-Videoaufnahmen entwickelt und der Compactflash Association zur Standardisierung übergeben.

Mit ihrer neuen Spezifikation einer Schnittstelle für Speicherkarten wollen Sandisk, Nikon und Sony für mehr Geschwindigkeit und höhere Speicherkapazität sorgen. Während der erst vor rund zwei Wochen vorgestellte Standard CF 6.0 mit seinem Ultra-DMA-Mode-7 maximal 167 MByte/s erreicht, ist die von Sandisk, Nikon und Sony entwickelte, auf PCI Express basierende Schnittstelle auf Geschwindigkeiten von bis zu 500 MByte/s ausgelegt.

Anzeige

Die hohe Datentransferrate soll es erlauben, auch Fotos im RAW-Format und hoher Auflösung schnell auf die Speicherkarte zu verfrachten oder Fotos und Videos schnell von der Speicherkarte auf den Computer zu kopieren.

Stromsparmechanismen sollen dabei für lange Akkulaufzeiten sorgen.

Darüber hinaus soll das von den drei Unternehmen definierte Format für große Speichervolumen von mehr als 2 TByte geeignet sein, so dass es sich auch für die Aufnahme längerer HD-Videos eignet.

Sandisk, Nikon und Sony haben ihre Spezifikation bei der Compactflash Association eingereicht, die eine Arbeitsgruppe gegründet hat, um auf Basis der Spezifikation einen Standard zu entwickeln. Wann dieser Prozess abgeschlossen sein wird oder gar erste Produkte auf Basis einer solchen Spezifikation auf den Markt kommen werden, ist derzeit unklar.


eye home zur Startseite
blubb...blubb 17. Jan 2011

Ach ja, um PCI-Karten geht es hier NICHT (sonst wäre der Artikel wohl kaum mit...

fastforwardklaus 30. Nov 2010

spezifikationen sind noch lange keine standards ;) aber: ja, die großen (lassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-75%) 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  2. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38

  4. Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    senf.dazu | 15:36

  5. Re: Leider verpennt

    ranzassel | 15:36


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel