Abo
  • Services:

Sandisk, Nikon und Sony

Speicherkarten mit 500 MByte/s

Sandisk, Nikon und Sony haben eine Spezifikation für eine neue schnelle Generation von Speicherkarten für die professionelle Fotografie und HD-Videoaufnahmen entwickelt und der Compactflash Association zur Standardisierung übergeben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit ihrer neuen Spezifikation einer Schnittstelle für Speicherkarten wollen Sandisk, Nikon und Sony für mehr Geschwindigkeit und höhere Speicherkapazität sorgen. Während der erst vor rund zwei Wochen vorgestellte Standard CF 6.0 mit seinem Ultra-DMA-Mode-7 maximal 167 MByte/s erreicht, ist die von Sandisk, Nikon und Sony entwickelte, auf PCI Express basierende Schnittstelle auf Geschwindigkeiten von bis zu 500 MByte/s ausgelegt.

Stellenmarkt
  1. TE Connectivity Germany GmbH, Feuchtwangen
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Die hohe Datentransferrate soll es erlauben, auch Fotos im RAW-Format und hoher Auflösung schnell auf die Speicherkarte zu verfrachten oder Fotos und Videos schnell von der Speicherkarte auf den Computer zu kopieren.

Stromsparmechanismen sollen dabei für lange Akkulaufzeiten sorgen.

Darüber hinaus soll das von den drei Unternehmen definierte Format für große Speichervolumen von mehr als 2 TByte geeignet sein, so dass es sich auch für die Aufnahme längerer HD-Videos eignet.

Sandisk, Nikon und Sony haben ihre Spezifikation bei der Compactflash Association eingereicht, die eine Arbeitsgruppe gegründet hat, um auf Basis der Spezifikation einen Standard zu entwickeln. Wann dieser Prozess abgeschlossen sein wird oder gar erste Produkte auf Basis einer solchen Spezifikation auf den Markt kommen werden, ist derzeit unklar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. (-80%) 11,99€
  3. (-78%) 1,11€

blubb...blubb 17. Jan 2011

Ach ja, um PCI-Karten geht es hier NICHT (sonst wäre der Artikel wohl kaum mit...

fastforwardklaus 30. Nov 2010

spezifikationen sind noch lange keine standards ;) aber: ja, die großen (lassen...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /