• IT-Karriere:
  • Services:

Führungswechsel

EMC Deutschland bekommt eine Chefin

EMC will sich in Deutschland verstärkt auch an den Mittelstand richten und holt sich als neue Landeschefin eine Vertriebsexpertin aus dem Bereich ins Haus. Sabine Bendiek musste EMC bei Dell abwerben.

Artikel veröffentlicht am ,
Sabine Bendiek
Sabine Bendiek

EMC Deutschland macht die Dell-Managerin Sabine Bendiek zur neuen Landeschefin. Der Wechsel an der Spitze des Herstellers von Unternehmensspeicher und -Software werde am 1. April 2011 stattfinden, gab das Unternehmen bekannt. Der bisherige Geschäftsführer, Michael Hammerstein (60), rücke nach zweieinhalb Jahren an der Spitze des Unternehmens in die EMEA-Managementebene von EMC auf. Die Abkürzung EMEA steht für Europe (West- und Osteuropa), Middle East (Naher Osten) und Afrika.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. assyst GmbH, München

EMC-Europa-Chef Rainer Erlat sagte, Hammerstein habe "die Weichen für die Ausrichtung des Unternehmens und der Reorganisation des Vertriebs gestellt". Bendiek soll den Vertrieb nun "auf substanzielles Wachstum ausrichten", und das "nicht nur im Bereich der Enterprisekunden und der öffentlichen Hand, sondern auch im Mittelstandssegment und über Channel-Partner". Wertvoll für EMC sei Bendieks breite Erfahrung in der IT-Industrie und in der Führung von Vertriebs- und Marketingorganisationen.

Bendiek (44) war seit sieben Jahren bei Dell, wo sie derzeit noch den Titel Director und General Manager Small und Medium Business Deutschland trägt und den EMEA-Vertrieb Channel Partners für kleine und mittlere Unternehmen führt. Zuvor baute sie die Channel-Organisation für Dell Central Europe auf und war Marketing Director für die Region. Vor ihrer Zeit bei dem US-Computerhersteller Dell war Bendiek Partner in einem Private-Equity-Fund und hatte eine Führungsposition bei der Unternehmensberatung McKinsey. Bendiek begann ihre Karriere bei Siemens Nixdorf Informationssysteme im Bereich Banking.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 549€ + 6,99€ Versand
  2. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)
  3. 399€ (Vergleichspreis 419€)
  4. (u. a. be quiet! SILENT BASE 802 White für 129,90€ + 6,99€ Versand)

Wohlhabender... 01. Dez 2010

Der TE hat aber recht. EMC hat noch immer nicht kapiert, dass sie an einem smart market...


Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /