Abo
  • Services:
Anzeige
Bernd Neumann (Foto: Regierung Online / Fassbender)
Bernd Neumann (Foto: Regierung Online / Fassbender)

Neumann will Provider in die Pflicht nehmen

Im Hinblick auf das von der Verwertungsindustrie immer wieder geforderte "Three-Strikes-Modell" zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen im Internet vertritt Neumann in seinem Thesenpapier eine gemäßigte Position. Demnach will Neumann ein Modell, "das es ermöglicht, einem (potenziellen) Verletzer einen Warnhinweis zu senden". Der müsse nicht sofort mit juristischen Konsequenzen, sondern soll durch die Aufklärungsmaßnahme von seinem rechtswidrigen Tun abgebracht werden. Sollte der Rechtsverletzer keine Einsicht zeigen, so "muss jedoch sichergestellt sein, dass der verwarnte Nutzer bei wiederholter Rechtsverletzung mit einer ernstzunehmenden Reaktion zu rechnen hat (z. B. der kostenträchtigen Abmahnung)". Noch vor einem Jahr hatte Neumann statt einer "Three-Strikes-Regelung" für "Selbstregulierung unter Beteiligung von Rechteinhabern und Internet Service Providern" plädiert.

Bei der Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen will Neumann auch die "Provider und andere Beteiligte" in die Pflicht nehmen. Dazu soll das Telemediengesetz so geändert werden, dass "weitergehende Prüf- und sonstige Pflichten für bestimmte Internet Provider, wie etwa Host Provider", vorgesehen werden.

Das Geschäftsmodell der Presseverlage will der Staatsminister weiterhin mit einem eigenen Leistungsschutzrecht gegen den Einfluss der "digitalen Revolution" in Schutz nehmen. Zur Begründung verweist er auf die "Bedeutung der Presse für die Demokratie". Obwohl sich Neumann ganz allgemein für eine Stärkung der Position der Urheber ausspricht, verzichtet er auch in seinem neuen Positionspapier darauf, die Stellung von Journalisten gegenüber den Presseverlagen zu fordern. [von Robert A. Gehring]

Anzeige
 Urheberrecht: Zwölf Thesen von Kulturstaatsminister Neumann

eye home zur Startseite
niemand666 30. Nov 2010

Klar ist digital wichtiger, Argumente gibt es dafür ja auch genug. Und wieso scheiss E...

Urheberrecht 30. Nov 2010

Urheberrecht will der sowieso abschaffen zugunsten vom Verwerterrecht. "Verwaiste Werke...

onkel vom hof 30. Nov 2010

Ich wäre dafür, dass die GEMA saftige Gebühren an den CERN entrichtet. Immerhin wollen...

hnzlwfl1234 30. Nov 2010

GEMA & Co. sorgen sich definitiv nicht um den Erhalt eines Werkes, sie möchten daran nur...

PikeProgger 29. Nov 2010

Nur so ein Gedankenzug.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  2. über Duerenhoff GmbH, Landshut
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Zitat

    unbuntu | 00:26

  2. Re: Telekom will doch nur machen, was Portugal...

    DerDy | 00:25

  3. Re: AGesVG

    violator | 00:24

  4. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    DerDy | 00:21

  5. Re: Lobbyarbeit

    violator | 00:18


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel