Abo
  • Services:

Ubisoft

Echter Nachfolger zu Assassin's Creed kommt 2011

Während viele Spieler noch mit Ezio durch Brotherhood turnen, arbeitet Ubisoft für 2011 an einem echten Nachfolger zu Assassin's Creed 2. Ebenfalls in der Entwicklung: Splinter Cell 6 - das sagt Starentwicklerin Jade Raymond.

Artikel veröffentlicht am ,
Ubisoft: Echter Nachfolger zu Assassin's Creed kommt 2011

Die Zeit der Französischen Revolution und die des Zweiten Weltkriegs sind Szenarios, die Gerüchten zufolge für künftige Assassin's Creed im Gespräch waren. Für welche Epoche sich die Entwickler entschieden haben, könnte sich schon bald herausstellen. Laut Geoffroy Sardin, Vertriebs- und Marketingchef bei Ubisoft, erscheint 2011 ein großer Nachfolger für Teil 2. Dabei könnte es sich theoretisch zwar auch um weiteres Sequel mit Ezio Auditore in der italienischen Renaissance handeln - sehr wahrscheinlich ist das aber nicht. Von Brotherhood hat Ubisoft nach eigenen Angaben allein in Europa seit dem Start Mitte November 2010 rund eine Million Exemplare verkauft.

Auch Splinter Cell bekommt eine Fortsetzung. Die entsteht unter Federführung von Jade Raymond, Produzentin des 2007 erschienenen ersten Assassin's Creed, im neuen Entwicklerstudio von Ubisoft im kanadischen Toronto. Rund 80 Mitglieder ist das Team derzeit groß, es soll langfristig auf rund 800 Angestellte wachsen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und 4 Spiele gratis erhalten
  3. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt bekommen
  4. 83,90€

Krümmelmonster 09. Dez 2010

Nur so als Tipp: KEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEKSEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Pechvogel 09. Dez 2010

Wird wohl eher ein 17-Teiler, wenn man das Spiel (so gut es auch sein mag) nicht langsam...

Kira 01. Dez 2010

Seitdem UbiSchrott diese DRM - Hundeleine gebaut hat lass ich die Finger von ALLEN...

Sonic77 30. Nov 2010

Das "Star" stört mich viel weniger als das "Entwicklerin". Ist sie doch in Wirkichkeit...

Moonboom 30. Nov 2010

also wirklich!


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /