Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon-Lagerraum
Amazon-Lagerraum

Neues Programmiererteam

Amazon arbeitet an weiterer globaler Expansion

Amazon stellt ein neues Team von Programmierern für seine internationale Expansion ein. Diese sollen die Shops so erweitern, dass Steuern, Preise und Lieferbedingungen in Echtzeit für den jeweiligen Käufer im Ausland lokalisiert werden. Auch die Eröffnung neuer Landesniederlassungen scheint geplant zu sein.

Amazon stellt derzeit ein neues Team zusammen, um die internationale Expansion des E-Commerce-Konzerns voranzutreiben. Wie die britische Financial Times unter Berufung auf Stellenanzeigen des Unternehmens berichtet, sucht der Konzern Experten, "die software-architektonische Grundlagen zur wesentlichen Vereinfachung der Expansion auf neue Landesmärkte" legen.

Anzeige

Das Programmierteam werde die Darstellung der in verschiedene Sprachen übersetzten Inhalte ermöglichen und Steuern, Preise und Lieferbedingungen in Echtzeit für das Ursprungsland des Käufers lokalisieren. Das "neue Team wird starken Einfluss darauf haben, wie Amazon Geschäfte in aller Welt macht", heißt es in den Stellenanzeigen.

Amazon betreibt außerhalb der USA Onlineshops in Kanada, China, Japan, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Der letzte große Neueinstieg in einem Landesmarkt fand im August 2004 mit der Übernahme von Joyo.com in China für 75 Millionen US-Dollar statt.

Am 23. November 2010 gab Amazon den Start eines neuen italienischen Amazon-Shops mit Büchern, DVDs, Videospielen, Musik und Unterhaltungselektronik bekannt.

Am 11. Oktober 2010 begann der britische Amazon-Shop bereits mit kostenloser Lieferung von Einkäufen von Kunden aus den Ländern Italien, Griechenland, Norwegen, Spanien, Belgien, Luxemburg, Polen, Schweden, San Marino, Niederlande, Dänemark, Portugal und Finnland. Brian McBride, Managing Director von Amazon.co.uk, erklärte, das Unternehmen wolle allen europäischen Kunden seine Produkte anbieten und portofrei liefern.


eye home zur Startseite
Bassa 30. Nov 2010

Frankreich fehlt da auch. Und wenn Du darüber nachdenkst, dann wirst Du auch begreifen...

Bassa 30. Nov 2010

Ja, so eine Sauerei. Einige haben was billiger bekommen und Du nicht. Wie gemein!

Rainer Haessner 30. Nov 2010

Nö, das eigentlich nicht. Der deutsche amazon-Account geht weltweit, jedenfalls bei...

schon so gut 29. Nov 2010

Das war wohl leicht übertrieben. Gegenwärtig investiere Microsoft weltweit etwa eine...

CCDTeschnig 29. Nov 2010

"hab gelacht und bin gegangen..."....dann hast dein zweites semester Informatik...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Schlafhorst Zweigniederlassung der Saurer GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg
  4. Medion AG, Essen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  2. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  3. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  4. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  5. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor

  6. Spielemesse

    Entwickler von Playerunknown's Battlegrounds hält Keynote

  7. Matias Ergo Pro Keyboard im Test

    Die Exzentrische unter den Tastaturen

  8. Deeplearn.js

    Google bringt Deep Learning in den Browser

  9. Satellitennavigation

    Sapcorda will auf Zentimeter genau orten

  10. Nach Beschwerden

    Google löscht Links zu Insolvenzdatenbanken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test: Harte Gegner für Intels Core i3
Ryzen 3 1300X und 1200 im Test
Harte Gegner für Intels Core i3
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Fälschungen bei Amazon Billigen Celeron als Ryzen 7 verkauft

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
Computermuseum Stuttgart
Als Computer noch ganze Räume füllten
  1. Microsoft Neues Windows unterstützt vier CPUs und 6 TByte RAM
  2. 8x M.2 Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes
  3. Deep Learning IBM stellt Rekord für Bilderkennung auf

  1. Re: nur Vectoring...

    Mett | 15:11

  2. Bei 2 Minuten, und dem Standort

    Sharra | 15:10

  3. Re: Wäre mal an der Zeit...

    theonlyone | 15:09

  4. Moment was macht Pietsmiet jetzt?

    Frankenwein | 15:08

  5. Re: 13 Monate zahlen, 12 nutzen und offline wenn...

    My1 | 15:08


  1. 15:02

  2. 14:49

  3. 13:50

  4. 13:27

  5. 13:11

  6. 12:20

  7. 12:01

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel