• IT-Karriere:
  • Services:

Avatar 3D

Blu-ray zu enorm hohen Preisen auf eBay

Der 3D-Hype treibt seltsame Blüten: Da es die 3D-Blu-ray von Avatar bisher nur als Beigabe für Panasonics 3D-Fernseher gibt, werden die Scheiben im Internet für deutlich über 100 Euro bis fast 200 Euro gehandelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Avatar 3D: Blu-ray zu enorm hohen Preisen auf eBay

Das Jahr 2010 ist fast zu Ende - und noch immer gibt es kein nennenswertes Filmangebot für Besitzer von 3D-Fernsehern. Dazu kommt, dass einige 3D-Filme nur im Paket mit 3D-fähigen Blu-ray-Playern oder Fernsehern von Panasonic und Samsung zu haben sind. Dazu zählen auch 3D-Blu-rays von Avatar und Ice Age 3.

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Avatar lockte weltweit Millionen in die 3D-Kinos und die DVD und Blu-ray zählten im Handel zu den bestverkauften Filmen in diesem Jahr - enthielten aber nur 2D-Varianten des Films. Um stereoskopisches 3D im Heimkino wirklich voranzubringen, wäre deshalb ein Zugpferd wie Avatar unerlässlich - und generell eine größere Filmauswahl.

Wer dennoch schon einen 3D-Fernseher hat und Avatar auch ohne Panasonic-Hardware darauf räumlich sehen möchte, kann derzeit nur nach gebrauchten Filmverkäufen Ausschau halten. Etwa bei eBay, wo einige Avatar-3D-Auktionen bereits die Marke von 200 Euro zu erreichen drohen. Der reguläre Verkaufsstart ist hier erst für 2011 zu erwarten, nicht mehr für das laufende Weihnachtsgeschäft.

Laut dem Marktforschungsinstitut GfK wurden in Deutschland bis Ende September 2010 gerade einmal rund 50.000 neue 3D-Fernseher verkauft. Die Kunden seien trotz fehlender 3D-Filme optimistisch, dass sich dies in naher Zukunft ändern werde, hieß es dazu seitens der GfK im November.

Der Branchenverband GfU gibt sich zuversichtlich, dass es bis zum Jahresende 150.000 3D-Fernseher in deutschen Haushalten geben wird. Das ist recht wenig, immerhin sollen hierzulande 2010 erstmals fast 10 Millionen Fernsehgeräte verkauft werden - was es zu einem Rekordjahr machen würde. Aber nicht zu einem 3D-Jahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 159,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP Pavilion 32 Zoll Monitor für 229,00€, Steelseries Arctis Pro wireless Headset für 279...
  3. ab 62,99€
  4. (aktuell u. a. HyperX Alloy Elite RGB Tastatur für 109,90€, Netgear EX7700 Nighthawk X6 Repeater)

fratze123 13. Okt 2011

dann kann man sich die auch gleich ausm netz laden - sicherlich einfacher, als erst mit...

M_Kessel 30. Nov 2010

Seit mp3 und DiVX sind neue Formate nicht mehr Sache der Industrie. Ich warte nur auf...

Kritischer Kunde 29. Nov 2010

An die Preise der "Videothek-RIP-Auktion" kommt aber kein eBay ran...

autor123 29. Nov 2010

das ist wohl wahr :D

asdadasd 29. Nov 2010

lol gibts schon frag aber nich nach nen Link ^^ kp mehr wo ich es gesehn hab


Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

    •  /