Abo
  • Services:

Bittorrent-Tracker

Haftstrafen für Pirate-Bay-Angeklagte verkürzt

Die Revision für die Angeklagten im Pirate-Bay-Prozess hat eine Bestätigung des harten Urteils gebracht. Während die Haftstrafen gesenkt wurden, fordert das Gericht jetzt 4,95 Millionen Euro Schadensersatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Bittorrent-Tracker: Haftstrafen für Pirate-Bay-Angeklagte verkürzt

Ein schwedisches Berufungsgericht hat die Haftstrafen gegen drei Angeklagte im Pirate-Bay-Prozess reduziert. Der Schuldspruch wegen Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung wurde jedoch bestätigt und die verhängten Geldstrafen erhöht.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Das Urteil gegen die vier Betreiber des Bittorrent-Trackers war im April 2009 gesprochen worden. Fredrik Neij, Gottfrid Svartholm Warg, Peter Sunde und Carl Lundström wurden der Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung für schuldig befunden. Neben einer Gefängnisstrafe von einem Jahr für alle vier wurden Schadensersatzstrafen in Höhe von 30 Millionen Schwedische Kronen (3,23 Millionen Euro) verhängt.

Das Oberlandesgericht Svea Hovrätt unterstrich am 26. November 2010, dass sich die Betreiber von The Pirate Bay der strafbaren Beihilfe zur Urheberrechtsverletzung schuldig gemacht hätten. Für drei der Verurteilten wurden die Strafen jedoch reduziert. Neij erhielt zehn Monate, Sunde acht Monate und der Banker Lundström vier Monate Haft. Die Schadensersatzzahlungen wurden auf 46 Millionen Schwedische Kronen (4,95 Millionen Euro) erhöht. Die Anwälte der Unterhaltungsindustrie hatten 120 Millionen Schwedische Kronen (12,93 Millionen Euro) gefordert.

Sunde kündigte an, in Revision zu gehen. Beobachter rechnen damit, dass der Prozess am Ende vor dem Obersten Gericht Schwedens oder vor dem Europäischen Gerichtshof entschieden werden muss. "Das ist falsch, das ist einfach nur falsch. Jetzt ist es für das schwedische Rechtssystem an der Zeit, etwas darüber zu lernen, was sie über die Welt denken und glauben. Dies ist nur verwerflich, ganz und gar verwerflich", sagte Sunde der schwedischen Tageszeitung The Local.

Ludvig Werner, Chef des schwedischen Arms der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), nannte das Urteil "ein wirklich klares Signal".



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. (-68%) 8,99€
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Hotohori 30. Nov 2010

Du hast nicht wirklich verstanden wie Torrent funktioniert, oder? Nicht die...

redwolf_ 29. Nov 2010

Die pauschalen Künstler die du da beschreibst, welche alle für das Urheberrecht eintreten...

Elvenpath 29. Nov 2010

Doch. Ich denke in einem anderen Land werden die problemlos einen gut bezahlten Job...

Elvenpath 29. Nov 2010

Jaaa, die liebe Mitstörerhaftung. Das ist so etwas, wie die Erbsünde. Man hat zwar...

Elvenpath 29. Nov 2010

Nachdem die schwedische Gerichtsbarkeit es geschafft hatte, den Prozess hinter die Wahlen...


Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Steam Link App ausprobiert: Games in 4K auf das Smartphone streamen
Steam Link App ausprobiert
Games in 4K auf das Smartphone streamen

Mit der Steam Link App lassen sich der Desktop und Spiele vom Computer auf Smartphones übertragen. Im Kurztest mit einem Windows-Desktop und einem Google Pixel 2 klappte das einwandfrei - sogar in 4K.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Valve Steam Spy steht nach Datenschutzänderungen vor dem Aus
  2. Insel Games Spielehersteller wegen Fake-Reviews von Steam ausgeschlossen
  3. Spieleportal Bitcoin ist Steam zu unbeständig und zu teuer

    •  /