Abo
  • IT-Karriere:

Terra Militaris

Browserspiel im Stil von Age of Empires

Plaudereien mit Caesar, vor allem aber der Aufbau gewaltiger Imperien stehen im Browserspiel Terra Militaris im Mittelpunkt. Spieler mit Spaß an historischen Szenarien treten als Römer, Ägypter, Perser oder Chinese an.

Artikel veröffentlicht am ,
Terra Militaris: Browserspiel im Stil von Age of Empires

Das Echtzeitstrategiespiel Terra Militaris hat seine Betaphase abgeschlossen und steht in der finalen Version für Browsergame-Feldzüge in historischem Ambiente zur Verfügung. Spieler treten wahlweise als Römer, Ägypter, Perser oder Chinese an und bauen ihr eigenes Reich auf. Wer will, kann (sehr kurze) Menüplaudereien etwa mit Caesar führen, Armeen aufstellen und Bündnisse mit Spielern aus ganz Europa schmieden. Die flashbasierte, zoombare Grafik und das Szenario erinnern dezent an Age of Empires.

  • Terra Militaris
  • Terra Militaris
  • Terra Militaris
  • Terra Militaris
Terra Militaris

Der Spieler baut sein Imperium über fünf Zeitalter hinweg auf, vom Altertum über die Ära der Wissenschaft bis zum ultimativen Ziel: der Weltherrschaft. Terra Militaris ist grundsätzlich kostenlos, wie bei derartigen Free-to-Play-Titeln üblich kosten Extras allerdings echtes Geld. Das Spiel erscheint über den irischen Browserspielanbieter Gala Networks, entwickelt hat es Snail Game aus China.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. (-50%) 14,99€
  3. 3,40€
  4. (-75%) 9,99€

mr white 03. Dez 2010

hahaha, unglaublich was hier für ne klugscheißerei abgeht ...

GrinderFX 28. Nov 2010

Ist mir klar, dass ein Troll das nicht verstehen kann!

GrinderFX 27. Nov 2010

Man kann auch irgendwann mit nem Bus zum Mond fliegen!

EnteEnte 26. Nov 2010

Wenn man es erst nach ein paar Monaten merkt, hat man doch lange Zeit kostenlos Spa...

neiky 26. Nov 2010

hab mich auch angemeldet^^ möge die macht mit mir sein


Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /