Abo
  • IT-Karriere:

Terra Militaris

Browserspiel im Stil von Age of Empires

Plaudereien mit Caesar, vor allem aber der Aufbau gewaltiger Imperien stehen im Browserspiel Terra Militaris im Mittelpunkt. Spieler mit Spaß an historischen Szenarien treten als Römer, Ägypter, Perser oder Chinese an.

Artikel veröffentlicht am ,
Terra Militaris: Browserspiel im Stil von Age of Empires

Das Echtzeitstrategiespiel Terra Militaris hat seine Betaphase abgeschlossen und steht in der finalen Version für Browsergame-Feldzüge in historischem Ambiente zur Verfügung. Spieler treten wahlweise als Römer, Ägypter, Perser oder Chinese an und bauen ihr eigenes Reich auf. Wer will, kann (sehr kurze) Menüplaudereien etwa mit Caesar führen, Armeen aufstellen und Bündnisse mit Spielern aus ganz Europa schmieden. Die flashbasierte, zoombare Grafik und das Szenario erinnern dezent an Age of Empires.

  • Terra Militaris
  • Terra Militaris
  • Terra Militaris
  • Terra Militaris
Terra Militaris

Der Spieler baut sein Imperium über fünf Zeitalter hinweg auf, vom Altertum über die Ära der Wissenschaft bis zum ultimativen Ziel: der Weltherrschaft. Terra Militaris ist grundsätzlich kostenlos, wie bei derartigen Free-to-Play-Titeln üblich kosten Extras allerdings echtes Geld. Das Spiel erscheint über den irischen Browserspielanbieter Gala Networks, entwickelt hat es Snail Game aus China.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 12,49€
  3. 3,99€ statt 19,99€
  4. 3,99€

mr white 03. Dez 2010

hahaha, unglaublich was hier für ne klugscheißerei abgeht ...

GrinderFX 28. Nov 2010

Ist mir klar, dass ein Troll das nicht verstehen kann!

GrinderFX 27. Nov 2010

Man kann auch irgendwann mit nem Bus zum Mond fliegen!

EnteEnte 26. Nov 2010

Wenn man es erst nach ein paar Monaten merkt, hat man doch lange Zeit kostenlos Spa...

neiky 26. Nov 2010

hab mich auch angemeldet^^ möge die macht mit mir sein


Folgen Sie uns
       


Probefahrt mit dem e.Go Life

Der e.Go Life ist ein elektrisch angetriebener Kleinwagen des neuen Aachener Automobilherstellers e.Go Mobile. Wir haben eine Probefahrt gemacht.

Probefahrt mit dem e.Go Life Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus
  2. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  3. Wasserkühlung erforderlich Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

    •  /