Einigung mit Google

Französische Autoren bekommen Tantiemen für Youtube-Abrufe

Drei französische Verwertungsgesellschaften haben sich mit Google über die Zahlung von Tantiemen bei Abrufen von Youtube-Videos geeinigt. Die Vereinbarung gilt rückwirkend ab dem Jahr 2007.

Artikel veröffentlicht am ,
Einigung mit Google: Französische Autoren bekommen Tantiemen für Youtube-Abrufe

Google hat eine Vereinbarung mit mehreren Verwertungsgesellschaften in Frankreich getroffen. Danach erhalten Künstler Tantiemen, wenn ihre Werke auf dem Videoportal Youtube veröffentlicht werden, wie das Wall Street Journal berichtet.

Drei Verwertungsgesellschaften

Stellenmarkt
  1. DevSecOps Engineer* (m/w/d)
    HARTING IT Services GmbH & Co. KG, Espelkamp, Berlin
  2. Senior Financial IT Expert (w/m/d)
    CureVac Corporate Services GmbH, Tübingen bei Stuttgart
Detailsuche

Beteiligt sind die Société des Auteurs Dans les Arts Graphiques et Plastiques (ADAGP), die Société des Auteurs et Compositeurs Dramatiques (SACD) und die Société Civile des Auteurs Multimédia (SCAM). Diese Gesellschaften vertreten unter anderem Filmschaffende, Komponisten und Autoren. Sie erhalten die Tantiemen von Google und verteilen sie.

Die Vereinbarung gilt bis zum Jahr 2013. Außerdem zahlt Google rückwirkend Tantiemen für die Jahre 2007 bis 2010. Der Vereinbarung gilt für Abrufe aus Frankreich, Belgien und Luxemburg. Über die Höhe der Zahlungen machten beide Seiten keine Angaben.

Einigung über Musikvideos

Im September hatte Google bereits ein vergleichbares Abkommen über Musikvideos mit der Société des Auteurs, Compositeurs et Éditeurs de Musique (SACEM), dem französischen Pendant zur Gema, geschlossen. Auch in Großbritannien, Italien und Spanien hat sich Google mit den Verwertungsgesellschaften geeinigt.

Golem Karrierewelt
  1. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17.-19.01.2023, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In Deutschland hingegen hat die Gema im Mai die Verhandlungen mit Google abgebrochen. Die Parteien konnten sich nicht auf eine Lösung verständigen. Die Forderungen der Gema seien deutlich überzogen, befand Google. Die Gema leitete anschließend gerichtliche Schritte gegen Google ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nf1n1ty 27. Nov 2010

Hat er denn auch fein Jehova gesagt?

Gorgonzola-Lover 26. Nov 2010

Das ist sie ja auch. Die User dürfen das eigentlich gar nicht hochladen. Sie tun es...

Deutschlehrer... 26. Nov 2010

Es heißt "Wieso" (mit "e") und "blockieren".

Vulez Wutz 26. Nov 2010

Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügar weil es Content von XY enthällt auf...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektromobilität
Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite

Der Verbrauch bei einem Elektroauto von VW schwankt über das Jahr ordentlich. Anders beim Verbrenner. Doch dessen Verbrauch ist ungleich höher.

Elektromobilität: Im Winter hat der ID.3 fast 30 Prozent weniger Reichweite
Artikel
  1. Minister droht mit Strafen: Druck auf Netzbetreiber wegen Funklöchern erhöht
    Minister droht mit Strafen
    Druck auf Netzbetreiber wegen Funklöchern erhöht

    Der Bundesverkehrsminister spricht sich für Sanktionen gegen Mobilfunknetzbetreiber aus, falls Auflagen nicht erfüllt werden.

  2. Digitale Dienste und Märkte: Wie DSA und DMA umgesetzt werden
    Digitale Dienste und Märkte
    Wie DSA und DMA umgesetzt werden

    Die Verordnungen über digitale Dienste und Märkte sind inzwischen in Kraft getreten. An ihrer Umsetzung können Interessenvertreter sich noch beteiligen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!
     
    Fit werden für die Cloud - zum halben Preis!

    Ohne Clouddienste geht heute in vielen Unternehmen nicht mehr viel. Die Golem Karrierewelt liefert unverzichtbares Cloud-Know-how mit 50 Prozent Black-Week-Rabatt.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /