• IT-Karriere:
  • Services:

Realistisch oder nicht?

Der Anspruch, realistisch zu sein, konzentriert sich eher auf die Boliden und ihr Fahrverhalten als auf das korrekte Zusammenspiel mit der restlichen Spielumgebung. Unsichtbare Streckenbegrenzungen verhindern wie in früheren Serienteilen, dass Spieler von der Strecke abkommen. Fehlende Verdrängungsberechnungen bei Kollisionen äußern sich darin, dass ein Go-Kart einen VW-Bulli auf der Strecke blockieren kann, während es in der Realität plattgewalzt würde. In diesem Bereich ist das Spiel so authentisch wie Ridge Racer, nämlich gar nicht.

Stellenmarkt
  1. finanzen.de, Berlin
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Die 3D-Cockpits der Premium-Wagen sind detailgetreu nachgebildet, sehen sehr gut aus und erzeugen eine dichte Atmosphäre. Das Fahren in dieser Ansicht ist allerdings deutlich komplizierter, und schnelle Rundenzeiten erreichen Spieler erst nach sehr viel Eingewöhnung. Schade, dass Polyphony Digital nicht mehr Erfahrungspunkte an Spieler vergibt, die in der Cockpitansicht Erfolge einfahren. So wechselten wir im Test oft in die gewohnte Standardansicht, da sie die beste Übersicht bietet und dadurch die schnellsten Zeiten ermöglicht. Mit der externen Kamera lassen sich die Fahrzeuge ebenfalls ordentlich um die Kurven zirkeln. Die Motoren klingen von außen besonders knackig und selbst der Dopplereffekt wird überzeugend wiedergegeben.

Auf der Packungsrückseite der deutschen Verkaufsversion von GT5 steht: "Fahrzeugbeschädigung und erweiterte Effekte - Autos qualmen und sprühen Funken". Das stimmt zwar, aber viele Spieler werden das Schadensmodell nur selten oder erst sehr spät zu Gesicht bekommen. Erstens wird es mit Fahrerlevel 20 im Einzelspielermodus freigeschaltet und zweitens gehen nur die als Premium-Wagen deklarierten Autos überhaupt kaputt. Zudem müssen Spieler heftige Unfälle bauen, um minimale Schäden zu verursachen. Dellen, abfallende Spoiler, qualmende Autos und sprühende Funken konnten wir zwar erkennen, ein optisch überzeugendes Schadensmodell, wie Codemasters Rallyespiel Dirt 2, bietet Gran Turismo 5 aber nicht.

Die künstliche Intelligenz der computergesteuerten Fahrer steigt mit dem Schwierigkeitsgrad im Spielverlauf. Die meiste Zeit fahren die computergesteuerten Kontrahenten unauffällig. Sie machen keine groben Fehler und ambitionierte Überholmanöver bleiben aus. Für Spieler gilt: Einen Gegner aus der letzten Kurve zu schubsen, statt ihn geduldig im nächsten Anlauf zu überholen, funktioniert wie in früheren GTs tadellos. Erst wenn ab Fahrerlevel 16 Strafen für Rennrüpel verhängt werden, sind Konzentration und eine ruhige Hand beim Überholen gefragt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Pure Abwechslung durch über 1.000 FahrzeugeTechnische Macken & Fazit 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

alexander v. 09. Dez 2010

ich weis die musik in gt5 ist nicht jedermanns sache. aber ich würde gerne wissen wie der...

GTA zockerboy 06. Dez 2010

XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD!Das Game ist voll geil!

Discoschlampe123 06. Dez 2010

Vonwegen!Das Game ist voll krass.Hammer Auflösung!Bei dir klemmst wohl?`:)

werauchimmer 01. Dez 2010

Das erste Mario Kart kam auf dem SNES raus. Und das hatte doch nichts mit...

Martin Lechmann 30. Nov 2010

Hallo Erika, schöne Dich hier zutreffen. Du musst Eurem Sohne unbedingt den RekaroSitz...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on

Der Surface Laptop 3 ist eine kleine, aber feine Verbesserung zum Vorgänger. Er bekommt ein größeres Trackpad, eine bessere Tastatur und ein größeres 15-Zoll-Display. Es bleiben die wenigen Anschlüsse.

Microsoft Surface Laptop 3 (15 Zoll) - Hands on Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

    •  /