Abo
  • Services:
Anzeige
Calvetica: Kalenderalternative nutzt iPhone-Kalender huckepack

Calvetica

Kalenderalternative nutzt iPhone-Kalender huckepack

Wer mit dem Kalender von iOS nicht zufrieden ist, kann mit der Alternative Calvetica von Mysterious Trousers arbeiten und muss dennoch nicht auf die vom iPhone bekannte Synchronisation mit MobileMe, Exchange von Microsoft und dem Google Kalender verzichten. Calvetica verwendet einfach weiter die Kalenderdatenbank von iOS.

Die neue Version 3.0 von Calvetica zeigt die Woche auf Wunsch nun als übersichtliche Tabelle an und erlaubt das Hinzufügen von weiteren Personen als Terminteilnehmer. Darüber hinaus kann der Nutzer beim Erstellen eines neuen Termins den gewünschten Kalender aussuchen, in dem er abgelegt werden soll.

Anzeige
  • Calvetica
  • Calvetica
  • Calvetica
  • Calvetica
  • Calvetica
Calvetica

Die weiteren Neuerungen sind eher Fehlerbehebungen aus den vorhergehenden Versionen. Termine lassen sich nun schneller erstellen und die Tagesansicht besitzt Filter, mit denen bei umfangreichen Kalendern mehr Übersicht erzielt wird. Die Start- und Endzeit von Terminen kann nun in Fünf-Minuten-Schritten eingestellt werden.

Calvetica gibt es in zwei Versionen. Die sogenannte Schmalvariante wurde noch nicht an den aktuellen Versionsstand angepasst und wird kostenlos angeboten. Für die normale Version sind 2,39 Euro fällig. Sie erfordert mindestens iOS 4.0. Beide Apps sind im iTunes-Store von Apple erhältlich.


eye home zur Startseite
mf 27. Nov 2010

Ich persönlich verwende Saisuke (http://appshopper.com/productivity/saisuke). Gute Tages...

R.R. 26. Nov 2010

Also manchmal fragt man sich echt...so etwas ist zumindest bei Android Gang und Gebe und...

Trollinger 26. Nov 2010

Na gut weil Freitag ist: Fang: <`((<

Rainer Haessner 26. Nov 2010

Die Wochenansicht in der waagerechten Haltung des iPod ist nett, aber das ist auch die...

Himmerlarschund... 26. Nov 2010

Die? https://forum.golem.de/kommentare/pc-hardware/tippschalldaemmung-huelle-fuer-leiseres...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AEB GmbH, Singapur
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. BLOKS. GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 337,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 14:14

  2. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    Shoopi | 14:14

  3. Re: 2022...

    bernd71 | 14:13

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Azzuro | 14:13

  5. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

    Magroll | 14:10


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel