Abo
  • Services:
Anzeige
Sony: Playstation-Chef könnte Konzernführung übernehmen

Sony

Playstation-Chef könnte Konzernführung übernehmen

Kazuo Hirai, der Chef der Playstation-Sparte, wird als einer der beiden Nachfolger von Sony-Konzernchef Howard Stringer gehandelt. Stringer wollte eigentlich bis März 2013 bleiben.

Bei Sony wird offenbar nach einem Nachfolger für den 68-jährigen Konzernchef Howard Stringer gesucht. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet unter Berufung auf informierte Kreise, dass der japanische Elektronik- und Unterhaltungskonzern Stringer einen Manager an die Seite stellen will, der später sein Nachfolger als Vorstands- und Aufsichtsratchef werden könnte.

Anzeige

Stringer ist es nicht gelungen, die Führung von Apple bei mobilen Mediaplayern zu brechen. Den Aufstieg von Samsung bei Flachbildschirmfernsehern konnte er genauso wenig verhindern wie die Marktführung von Nintendo bei Videospielkonsolen. Amazon ist mit dem E-Book-Reader Kindle erfolgreicher als Sony mit seinen Konkurrenzprodukten. Stringer, der seit Juni 2005 im Unternehmen 30.000 Stellen abgebaut hatte, erklärte bislang, er wolle bis März 2013 Konzernchef bleiben. In den letzten zwei Quartalen hatte Sony Gewinne verzeichnet, obwohl der Yen stark angestiegen war.

Im Gespräch für Stringers Nachfolge seien die Sony-Manager Kazuo Hirai und Hiroshi Yoshioka. Executive Vice President Hirai führt die Sparte Networked Products & Service, zu der auch die Playstation gehört. Corporate Executive Officer Yoshioka leitet den Bereich Consumer Products und Devices. Darunter fasst Sony sein Geschäft mit Fernsehern, Musikanlagen, DVD- und Blu-ray-Playern und Camcordern zusammen. Auch die Konzernbereiche Halbleiter und Batterien gehören zum Yoshioka-Ressort.

Hirai begann seine Karriere bei einem Vorläuferunternehmen von Sony Music Entertainment und spricht fließend englisch und japanisch. 1999 wurde Hirai zum Chef der US-Games-Sparte Sonys ernannt.


eye home zur Startseite
ObitheWan 24. Mai 2011

Joa, also nicht böse gemeint @golem, aber dass der Herr seine Muttersprache und die...

blablub 06. Mai 2011

Ultracool! Du bist voll krass der Checker! Sagst einfach SO NIE zu Sony! Wie viel länger...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  2. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  3. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  4. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  5. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  6. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  7. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  8. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  9. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  10. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

  1. F2 technology LLC

    f2technologyuae | 06:53

  2. Re: Falscher Ansatz: Es müssen neue Infrastruktur...

    KnutRider | 06:49

  3. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    eXXogene | 06:38

  4. Re: 24 Milliarden Euro für Deutschland alleine.

    gadthrawn | 06:33

  5. I'm made in Russia

    HorkheimerAnders | 05:36


  1. 06:36

  2. 06:24

  3. 21:36

  4. 16:50

  5. 14:55

  6. 11:55

  7. 19:40

  8. 14:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel