Abo
  • IT-Karriere:

Mehr HDTV

Telekom-Entertain erhält sieben zusätzliche HD-Sender

Die Deutsche Telekom bietet ihren Entertain-Kunden ab Dezember ein aufpreispflichtiges HD-Paket. Es enthält zusätzliche HD-Sender aus den Bereichen Film, Serie, Sport, Musik und Dokumentation.

Artikel veröffentlicht am ,
Mehr HDTV: Telekom-Entertain erhält sieben zusätzliche HD-Sender

Das neue HD-Senderpaket für Entertain, das IPTV-Angebot der Telekom, startet am 1. Dezember 2010. Es enthält die hochauflösenden Fernsehsender TNT Film HD, TNT Serie HD, Syfy HD, Sport1+ HD, Classica HD und Planet HD. Im Februar 2011 kommt noch AXN HD dazu. Die Sender werden jeweils mit einer 720p-Auflösung über das Internet gestreamt.

Stellenmarkt
  1. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Während TNT Film HD, TNT Serie HD, Syfy HD und AXN HD mit Spielfilmen und Serien aufwarten, konzentriert sich Sport1+ HD auf nationalen und internationalen Spitzensport - darunter Fußball, Handball, Basketball und American Football aus der NFL. Classica HD bietet Konzerte, Ballettaufführungen und Opern. Planet HD hingegen zeigt Dokumentationen und Reportagen. Werbeunterbrechungen soll es jeweils nicht geben.

Entertain-Kunden mit VDSL-Anschluss können das Senderpaket HD für monatliche 9,95 Euro dazubuchen. Nach dem ersten Monat lässt es sich täglich innerhalb von sechs Werktagen kündigen. Die neuen HD-Sender ergänzen das bestehende Entertain-HD-Angebot aus Erste HD, ZDF HD, arte HD, Sport1 HD, MTVNHD, Anixe HD, Servus TV HD sowie Liga total.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 8,99€
  2. 2,99€

Hinterfrager 26. Nov 2010

Du meinst doch hoffentlich, dass es als Alternative für Kunden angeboten wird, die...

LetMeEntertainY... 26. Nov 2010

Hallo Zusammen, ich bin nicht hier um herumzutrollen, ich weiß auch, dass man nur...

Entertain von... 26. Nov 2010

Tja der grund hier könnte sein : Festplatte Voll.....dann stürzen die dinger gerne mal...

DatTante 26. Nov 2010

meld dich mal bei mir ..... kimi05wm@t-online.de

Knilch 26. Nov 2010

Ja schrecklich! Wo doch ein Film, der schon länger als 2 Wochen im Kino läuft, heute...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

    •  /