Abo
  • Services:
Anzeige
Cybook Orizon: Bookeens neuer E-Book-Reader ist multitouchfähig

Cybook Orizon

Bookeens neuer E-Book-Reader ist multitouchfähig

Der neue E-Book-Reader des französischen Unternehmens Bookeen ist multitouchfähig. Außerdem kann der Leser mit dem Orizon per WLAN ins Internet.

Das französische Unternehmen Bookeen hat einen neuen E-Book-Reader auf den Markt gebracht. Das Cybook Orizon ist WLAN-fähig und versteht Eingaben mit mehreren Fingern. Das Gerät hatten die Franzosen erstmals Anfang des Jahres auf der CES vorgestellt.

Anzeige

Display von Sipix

Das Gerät verfügt über ein E-Paper-Display des taiwanischen Herstellers Sipix. Es hat eine Diagonale von 6 Zoll (15,2 Zentimeter) und eine Auflösung von 600 x 800 Pixeln. Es stellt 16 Graustufen dar.

  • Den neuen E-Book-Reader Orizon von Bookeen... (Foto: Bookeen)
  • ... gibt es in Schwarz und in Weiß. (Foto: Bookeen)
  • Das Gerät verfügt über WLAN, was es dem Leser ermöglicht, im Internet zu surfen. (Foto: Bookeen)
  • Das Gerät hat einen Touchscreen, der Eingaben mit mehreren Fingern interpretieren kann. (Foto: Bookeen)
  • Laut Hersteller ist der Orizon dünner als andere E-Book-Reader. (Foto: Bookeen)
Den neuen E-Book-Reader Orizon von Bookeen... (Foto: Bookeen)

Der Orizon misst etwa 19 x 13 Zentimeter und wiegt 245 Gramm. Mit knapp 8 Millimetern ist er laut Bookeen der derzeit dünnste E-Book-Reader auf dem Markt. Das Lesegerät verfügt über einen internen Speicher von 2 GByte, der mit einer Micro-SDHC-Karte um bis zu 8 GByte erweitert werden kann. Mit einer Ladung des Lithium-Polymer-Akkus soll der Leser 10.000-mal umblättern können, was einer Laufzeit von gut drei Wochen entsprechen soll.

Automatische Lageerkennung

Das Gerät kann Text in den Formaten ePUB und PDF (auch mit DRM), TXT und HTML darstellen. Daneben können die Nutzer darauf Bilder in den Formaten JPEG, GIF und PNG betrachten. Über einen Lagesensor erkennt das Gerät, ob es senkrecht oder waagerecht gehalten wird. Es schaltet automatisch um, wenn der Nutzer von hoch- zu querformatigen Bildern wechselt. Audiodateien spielt der Orizon nicht ab.

Die Bedienung erfolgt über einen Touchscreen. Der interpretiert dabei nicht nur die üblichen Gesten wie das Streichen über den Bildschirm zum Blättern. Der Leser kann auch mit zwei Fingern, die er auseinanderzieht oder zusammenschiebt, die Größe des Textes oder von Bildern verändern.

Bluetooth und WLAN

Dateien werden per USB-Kabel oder drahtlos per Bluetooth (2.1+EDR) und WLAN (802. 11 b/g/n) auf das Gerät geladen. Über die WLAN-Schnittstelle kann der Leser auch im Internet surfen. Dazu verfügt der Orizon über einen Browser.

Das Gerät ist ab sofort im Handel für 230 Euro. Es ist wahlweise mit einem weißen oder einem schwarzen Gehäuse erhältlich. Zum Lieferumfang gehören neben dem E-Book-Reader eine schwarze Neoprenhülle, ein USB-Kabel, über das auch der Akku geladen wird, sowie eine Kurzanleitung. Auf dem Gerät sind 150 E-Books vorinstalliert.


eye home zur Startseite
Blair 26. Nov 2010

RSS vielleicht? Übrigens: Es ist kein Display von E Ink (Hanvon), sondern von Sipix.

Chopper925 25. Nov 2010

Das würde mich auch sehr interessieren, wo doch im Oyo auch ein Sipix verbaut ist und das...

Early Adopter 25. Nov 2010

Mein uralter Hanlin V5 hat sowohl unten, als auch links, als auch rechts Knöpfe zum...

Peter Brülls 25. Nov 2010

Nun, für Usenet reichen zwei Farben. Leider ist das aber dödeligen Webforen zum Opfer...

Peter Brülls 25. Nov 2010

Dito. Ich habe ein iPad, weil es einige Dinge sehr gut kann und eine andere Menge gut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  2. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  3. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  4. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  5. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  6. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  7. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  8. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  9. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  10. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Knight Rider 2000

    triplekiller | 12:52

  2. Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH = Re...

    NemoNemo | 12:51

  3. Re: Katastrophale UX

    tomate11 | 12:45

  4. sind tamagotchies

    triplekiller | 12:42

  5. Re: Nicht nur die Telekommunikationsunternehmen...

    Spaghetticode | 12:41


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel